Krypto News

Hier ist Uniswaps größter Konkurrent laut Messari

Hayden Adams, der Uniswap Schöpfer, war gerade ein 23-jähriger Eingeborener aus den Vororten von New York im Jahr 2017, als ihm seine Position als Ingenieur bei Siemens gekündigt wurde.

Adams begann damit, eine Anwendung von Grund auf neu zu schreiben, und sein Freund baute eine elegante neue Benutzeroberfläche für Uniswap zusätzlich zu dem, was er als „unglaublich beschissene“ React-Codebasis bezeichnet.

Fast forward fünf Jahre, und Uniswap hat es dennoch geschafft, seine Position als DEX-Führer zu behaupten.

Hier ist Uniswaps größter Konkurrent laut Messari, Krypto News Österreich

Uniswap’s anhaltende Dominanz

Laut Messaris neuem Bericht mit dem Titel „Crypto Thesis for 2023, UniswapDie V3-Iteration von hat sich als „echte 10-fache Verbesserung“ in Bezug auf das Betriebskapital erwiesen, das die dezentralen Börsen benötigen, um „zuverlässige und reibungslose“ Operationen durchzuführen.

Die bestehenden automatisierten Market Maker (AMMs) haben mehrere Herausforderungen nicht gemeistert. Beispielsweise gilt die Transaktionsabwicklung von PankcakeSwap als ziemlich zentralisiert und beruht auf einer engen Beziehung zur beliebten CEX – Binance. Darüber hinaus traf der Zusammenbruch von Terra Osmosis hart, während die Selbstverbrennung von FTX Serum tötete.

Da AMM DEXs damit beschäftigt sind, sich ihren eigenen einzigartigen Herausforderungen zu stellen, heißt es in Messaris Bericht, dass sie entthront werden Uniswap mit symbolischen Tricks oder marginalen Preisverbesserungen werden sich möglicherweise nicht so schnell durchsetzen. Ryan Selkis, der Gründer des Marktforschungsunternehmens, glaubt das Uniswap könnte ein „unangreifbares Protokoll“ in der AMM sein
Kategorie.

„Sie konkurrieren nicht um Gebühren, Sie konkurrieren um den Wert und Uniswap hat das bewiesen Uniswap ist Uniswapist der größte Konkurrent von , wenn es darum geht, Mehrwert für seine Benutzer zu schaffen. Die einzige Frage, die ich für 2023 habe, ist, wie die Gemeinschaft die Gebührenumstellung des Protokolls gestalten und umsetzen wird, bei der UNI-Token-Inhaber dafür stimmen werden, (endlich) einen Teil der Protokollhandelsgebühren an die Staatskasse zu leiten.“

2022, Uniswap sammelte 165 Millionen US-Dollar in einer Serie-B-Runde bei einer Bewertung von 1,7 Milliarden US-Dollar. Die DEX wurde zu einem Einhorn, nachdem sie Unterstützung von Polychain Capital erhalten hatte, darunter Andreessen Horowitz, Paradigm, SV Angel und Variant Fund. Im selben Jahr trat sein Risikokapitalarm in den NFT-Raum ein und kündigte eine Partnerschaft mit dem Krypto-Zahlungsprozessor MoonPay an, als er sein Spiel mit der neuen Fiat-Integration ausbaute.

Größter Gasfresser

Uniswap V3 wurde im Jahr 2022 zum beliebtesten Ethereum-Kontrakt und belegte den ersten Platz in Bezug auf den gesamten Gasverbrauch im Laufe des Jahres. Daten deuten darauf hin, dass die neueste Iteration des beliebten DEX 2,8 Millionen Gas verbraucht hat, was mehr als dreimal so viel ist wie die Menge an Gas, die letztes Jahr in V2 verbraucht wurde.

Bei seiner V2-Iteration wurden auch 17 % seiner Transaktionen rückgängig gemacht, die höchste Rate aller Top-Ethereum-Kontrakte.

Gesamt, Uniswap verzeichnete satte 15,5 Millionen Transaktionen, da es den Seaport NFT-Marktplatz von OpeanSea und den NFT-Giganten OpenSea selbst übertraf. In der Zwischenzeit eroberte seine V3 mit über 1,5 Millionen eindeutigen Adressen den Spitzenplatz, mehr als jede andere dezentrale Anwendung von Ethereum.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"