Krypto News

Funding Roundup: Kapital und Fonds starten weiterhin in Krypto

  • Am Freitag richtete das auf Ethereum fokussierte Multichain-Netzwerk SKALE ein 100-Millionen-Dollar-Zuschussprogramm ein, um die Zukunft des Blockchain-basierten Spielens zu finanzieren
  • Zu den großen Fonds, die diese Woche angekündigt wurden, gehören ein Ökosystemfonds in Höhe von 205 Millionen US-Dollar für The Graph und der neue Krypto-Teilfonds von Sequoia Capital für bis zu 600 Millionen US-Dollar

Diese Woche war wieder einmal arbeitsreich für den Bereich der Krypto-Finanzierung, da eine Reihe von Investitionen in Höhe von mehreren Millionen Dollar und Mega-Fonds mit der Öffentlichkeit geteilt wurden.

Am Freitag richtete das auf Ethereum fokussierte Multichain-Netzwerk SKALE ein 100-Millionen-Dollar-Zuschussprogramm ein, um die Zukunft des Blockchain-basierten Spielens zu finanzieren. Diese Einführung ist der jüngste Schritt für den Blockchain-Gaming-Bereich, der in den letzten 12 Monaten exponentiell gewachsen ist und die Aufmerksamkeit großer Investoren und Fonds auf sich zieht.

In der Zwischenzeit hat Binance Labs, der Risikokapitalarm von Binance, eine strategische Investition in ein Multichain-Liquiditätsprotokoll, Symbiosis Finance, abgeschlossen.

Die Finanzierung wird verwendet, um das Unternehmen beim Mainnet-Start zu unterstützen und Unterstützung für mehr Ethereum Virtual Machine (EVM) und Nicht-EVM-Netzwerke sowie die Integration mit verschiedenen Wallets, Diensten und dApps hinzuzufügen.

„Die Idee ist einfach; Wir bemühen uns, von den Marktführern zu lernen, ihre Best Practices zu übernehmen, und auf diese Weise können wir etwas schaffen, das nachgefragt wird“, sagte Nick Avramov, Mitbegründer und Chief Marketing Officer bei Symbiosis Finance, in a Post.

Bedeutende neue Mittel kamen in den Raum, darunter ein 205-Millionen-Dollar-Ökosystem-Fonds von sechs Investoren, um Investitionen in Projekte zu unterstützen, die auf dem Graph-Protokoll aufbauen, einer Indizierungsebene für Web3- und Blockchain-Daten.

Sequoia Capital legt außerdem einen neuen Teilfonds in Höhe von 500 bis 600 Millionen US-Dollar auf, der sich hauptsächlich auf liquide Token und digitale Vermögenswerte konzentriert, wie ein Sprecher am Donnerstag gegenüber Blockworks bestätigte.

In kleinerem Maßstab kündigte eine alternative Investmentplattform, Yieldstreet, ihre an erster Krypto-Fonds durch eine Partnerschaft mit Pantera Capital. Das Unternehmen erwartet, etwa 20 Millionen US-Dollar für den Fonds mit Mindestinvestitionen von 25.000 US-Dollar aufzubringen, sagte ein Sprecher gegenüber Blockworks.

Von Protocol Labs haben das dezentrale Open-Source-Speichernetzwerk Filecoin und IPFS mit Nelnet Renewable Energy Services einen 38-Millionen-Dollar-Fonds ins Leben gerufen, der sich auf die Verbesserung des Internets und der erneuerbaren Energien in den USA konzentriert.

Die strategische Investition wird Solarenergieprojekte finanzieren und zielt darauf ab, mehr Energie in das Netz einzuspeisen, als vom Netzwerk von Filecoin verbraucht wird. Auf diese Weise wird das „verantwortungsvolle Wachstum“ von Filecoin ermöglicht, ohne das heimische Stromnetz zu beeinträchtigen, hieß es.

„Protocol Labs setzt sich dafür ein, die nächste Generation des Internets, Web3, in Richtung Netto-Null-Emissionen voranzutreiben“, sagte Alan Ransil, Leiter von Filecoin Green bei Protocol Labs, in einer Erklärung. „Durch die Investition in die Solarentwicklung mit Nelnet bauen wir sowohl neue Erzeugungskapazitäten in diesem lebenswichtigen öffentlichen Infrastruktursystem auf als auch dazu bei, den Übergang zu erneuerbaren Energien voranzutreiben.“

Weitere bemerkenswerte Kapitalerhöhungen in dieser Woche sind:

  • Animoca Brands und Brinc haben sich zusammengetan, um ein Gildenbeschleunigungsprogramm im Wert von 30 Millionen US-Dollar zu starten, um das Play-to-Earn-Ökosystem zu erweitern
  • Krypto-Wallet Rainbow’s 18 Millionen Dollar Serie A unter der Leitung von Alexis Ohanians Venture-Firma Seven Seven Six
  • Fluence Labs 9 Millionen Dollar Runde angeführt von MultiCoin Capital
  • DeFi-Leihprotokoll Minterest 5,52 Millionen Dollar Token-Verkauf
  • Ein offener Marktplatz für Solana NFTs, die 4,5-Millionen-Dollar-Startrunde von Hyperspace, angeführt von Dragonfly Capital und Pantera Capital
  • Solana-betriebenes Metaverse-Spiel MixMob’s 7 Millionen Dollar heben

Schauen Sie nächste Woche wieder vorbei, um mehr über die Finanzierung zu erfahren.


. .


Der Beitrag Funding Roundup: Capital and Funds Continue To Launch Into Crypto ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"