Krypto News

Crypto Wealth Manager Vaneck startet Polygon- und Avalanche-Investitionsangebote –

Der Vermögensverwalter Vaneck hat angekündigt, sein Angebot an Exchange Traded Notes (ETN) erweitert zu haben, um die Token Polygon und Lawine zu unterstützen. Die beiden ETNs folgen fünf zuvor in Europa aufgelegten Fonds, die es Anlegern ermöglichen, sich in führenden digitalen Vermögenswerten zu engagieren.

Vaneck fügt Polygon und Avalanche seiner Liste der Kryptowährungs-ETNs hinzu

Vaneck hat angekündigt die Einführung von zwei ETNs, die das Polygon der Krypto-Assets (MATIC) und die Lawine (AVAX) nutzen. Die ETNs repräsentieren Aktien von AVAX oder MATIC und die Fonds sind vollständig besichert. „Vaneck erweitert sein Krypto-Investmentangebot um zwei neue ETNs auf den Krypto-Plattformen Avalanche und Polygon“, twitterte der Vermögensverwalter am 16. Dezember.

Avalanche und Polygon haben in diesem Jahr eine erhebliche Nachfrage erfahren und im bisherigen Jahresverlauf massive Zuwächse erzielt. Der Token Lawine (AVAX) hat gesehen, dass seine Marktkapitalisierung in Bezug auf die Gesamtbewertung zu den zehn besten digitalen Vermögenswerten der Welt gehört. Heute belegt AVAX den 9. Platz nach einem Anstieg von 3,509 % seit dieser Zeit im letzten Jahr.

Polygon (MATIC) hat auch im Jahr 2021 stark an Wert gewonnen mit Zuwächsen von rund 11.393% seit Jahresbeginn. MATIC ist heute der 14. größte Krypto-Asset in Bezug auf die Marktkapitalisierung, die rund 15 Milliarden US-Dollar beträgt. Sowohl MATIC als auch AVAX sind mit Ethereum kompatibel, gelten aber auch als Ethereum-Konkurrenten.

Vaneck nutzt die MVIS-Daten von Crypto Compare, Bank Frick verwahrt Krypto-Assets

Die von Vaneck angebotenen ETNs sind wie Exchange Traded Funds (ETFs), aber ETNs gelten als unbesicherte Schuldtitel. Vaneck hatte versucht, seinen Spotmarkt zu bekommen Bitcoin (BTC) ETF wurde dieses Jahr von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission zugelassen, aber der ETF war bestritten Mitte November.

Die Polygon- und Avalanche-ETNs verwenden die MVIS-Daten von Crypto Compare, um den Wert und die Ertragsleistung jedes Assets zu replizieren. Die den ETNs von Vaneck zugrunde liegenden Krypto-Assets werden von der Bank Frick & Co. AG verwahrt. Der AVAX ETN-Ticker lautet „VAVA“ und der MATIC ETN-Ticker ist „VPOL“.

Was halten Sie von der Einführung von Polygon- und Avalanche-ETNs durch Vaneck? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Crypto Wealth Manager Vaneck startet Polygon- und Avalanche-Investitionsangebote –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 4.900 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"