Krypto News

Zipmex nutzt Polygon für weitere Metaverse-Bemühungen in der APAC-Region

  • Die asiatische Börse Zipmex hat ihre eigene Metaverse ins Leben gerufen, um sich einen Teil der Beute des neuen Marktes zu sichern
  • Der Start fällt mit Thailands allererstem Metaverse-Konzert zusammen, das von der Börse im Rahmen der Zipmex-Aktion auf Decentraland veranstaltet wird

Die Digital-Asset-Börse Zipmex ist eine strategische Partnerschaft mit Polygons Gaming-Zweig eingegangen, um das Metaverse-Ökosystem der Börse im asiatisch-pazifischen Raum zu fördern.

Die Börse mit Hauptsitz in Singapur, die im vergangenen Monat ihr Metaverse Zixel auf den Markt gebracht hat, sagte laut einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung, dass die Partnerschaft mit Polygon Studios dazu beitragen würde, neue Benutzer als Teil ihrer „langfristigen Strategie“ für zukünftiges Wachstum zu gewinnen.

Als Teil des Deals sagte das in Singapur ansässige Unternehmen auch, dass Polygon „neue virtuelle Erfahrungen“ über sein Metaverse einführen und in das native Token der Börse, ZMT, investieren würde. Das Produkt von Zipmex wird die Polygon-Blockchain nutzen, die angeblich die „Best-in-Class“-Lösung für Energieeffizienz und Skalierung ist.

Der Schritt erfolgt, da Tausende von Unternehmen weltweit versuchen, in virtuelle Welten zu expandieren, um ihre Markenpräsenz zu verbessern und ein Segment des potenziell lukrativen Sektors zu erobern. Letzte Woche reichte das US-Einzelhandelsunternehmen CVS Pharmacy eine Markenanmeldung ein, um „herunterladbare virtuelle Güter“ im Metaverse zu verkaufen.

„Wir freuen uns darauf, neue Metaverse-Initiativen über Zixel einzuführen … sowie Krypto und Blockchain als Teil des Lebens in Südostasien zu normalisieren“, sagte Steven Bryson-Haynes, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Polygon Studios.

Als Teil seiner Ankündigung fällt die Veröffentlichung des Metaverses von Zipmex mit Thailands „allererstem“ Metaverse-Konzert zusammen, das auf Decentraland veranstaltet wird, sowie mit einer physischen Metaverse-Ausstellung zur Feier des Starts.

Die Ausstellung mit dem Titel „Metaworld by Zixel“, die bis zum 20. März läuft, ermöglicht es den Teilnehmern, an einer Reihe von Erfahrungen teilzunehmen, die es ihnen ermöglichen, „auf Decentraland zu erforschen, zu erstellen und zu handeln“, um neue Benutzer vertraut zu machen.

Schätzungen zufolge macht Zipmex etwa ein Viertel der Gesamteinnahmen des Marktes für digitale Vermögenswerte in Thailand aus, der aus etwa 1,7 Millionen Händlern an einer Reihe von inländischen Börsen besteht, so die Securities and Exchange Commission des Landes, die in einem Bericht des zitiert wird Bangkok Post letztes Jahr.

Rund 3,6 Millionen Menschen oder 5,2 % der Gesamtbevölkerung Thailands besitzen derzeit Kryptowährungen, so die Daten des mit der Zentralbank von Singapur konformen Zahlungsunternehmens Dreifach A.


. .


Der Beitrag Zipmex erschließt Polygon für weitere Metaverse-Bemühungen in der APAC-Region ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"