Krypto News

Zero USDT, USDC, BUSD und TUSD Gedruckt im Dezember 2022: Analyse

Stablecoins spielen weiterhin eine sehr wichtige Rolle in der Kryptoökonomie. Die anhaltende Baisse zeigte auch, dass an den Dollar gebundene Coins wie USDT und USDC in diesem Jahr ein parabolisches Wachstum der Marktkapitalisierung erlebten.

Die führenden Stablecoin-Emittenten machten jedoch im Dezember inmitten großer Marktturbulenzen und verstärkter Überprüfung anscheinend eine Druckpause. Entsprechend Daten vom „Stablecoin Printer“, USDT, USDC, BUSD und TUSD, wurden im letzten Monat des Jahres 2022 nicht gedruckt.

  • Tatsächlich wurden die zwei größten Stablecoins nach Marktkapitalisierung in den letzten Monaten nicht gedruckt.
  • USDT wurde zuletzt im Mai 2022 von seinem Emittenten Tether gedruckt, während der Druck von USDC bis Juni desselben Jahres andauerte.
  • Die beiden Token befanden sich in einem ständigen Kampf um die Vorherrschaft, und das De-Pegging und der anschließende Zusammenbruch der inzwischen nicht mehr existierenden algorithmischen Stablecoin des Terra-Ökosystems – UST – halfen dabei, die Lücke zwischen ihnen zu schließen.
  • Der USDT lag angesichts der Besorgnis über die Ausbreitung einer durch Terra verursachten Ansteckung niedrig. USDC hingegen verzeichnete einen Anstieg des Verbrauchervertrauens. Dies führte zu einem Wachstum von 4 % YTD von 42,9 Mrd. USD auf 44,6 Mrd. USD.
  • Marktteilnehmer gaben USDT für USDC auf. Letzterer wurde später zum Stablecoin der Wahl in der Ethereum-Blockchain.
  • Der Zusammenbruch von Terra hinterließ ein Vakuum im Cosmos-Ökosystem, in dem der algorithmisch an den US-Dollar gekoppelte Bitcoin in seiner vernetzten Blockchain-Familie stark genutzt wurde. Der Stablecoin-Emittent Circle ergriff die Chance, USDC Anfang 2022 nativ auf Cosmos zu starten.
  • Unterdessen ist die Marken-Stablecoin von Binance – BUSD – zufällig ein weiterer prominenter Konkurrent im Stablecoin-Bereich, der einen Aufwärtstrend erlebt hat.
  • BUSD hat seine Marktkapitalisierung von Anfang 2022 bis November mehr als verdoppelt. Trotz seines Rückgangs in den folgenden Wochen ist es dem Stablecoin gelungen, seine Marktkapitalisierung YTD um insgesamt 12 % zu steigern.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"