Krypto News

Wrapped Bitcoin Project sieht 18 % Rückzahlung des Umlaufangebots in 54 Tagen – Altcoins

Statistiken zeigen, dass im Laufe von 54 Tagen die Anzahl der verpackten Bitcoins (WBTC), die im Ethereum-Netzwerk gehostet werden, um 40.156 gesunken ist. Dies entspricht einer Rückzahlung von mehr als 18 % des umlaufenden Angebots an WBTC seit dem 27. November 2022.

WBTC bleibt trotz der jüngsten Rücknahmen der größte Betrieb in Bezug auf die Verwahrung von Bitcoin

Die Bitgo-unterstützt Verpackter Bitcoin (WBTC) Projekt ist seit Ende Januar 2019 offiziell in Betrieb und seit dem Start stark gewachsen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist dies die größte Operation in Bezug auf die Anzahl der Bitcoins (Bitcoin) verwahrt, um den Wert des WBTC-Tokens zu stützen.

Am 20. Januar 2023 ist WBTC das 19. größte Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung mit einem Wert von 21.278 $ pro Einheit. Die Marktbewertung von WBTC lag am Freitagnachmittag Eastern Time bei rund 3,8 Milliarden US-Dollar. Laut der Website des Projekts und Transparenz-DashboardAm 20. Januar 2023 um 15:00 Uhr Eastern Time waren ungefähr 180.197 WBTC in der Ethereum-Kette im Umlauf.

Wrapped Bitcoin Project sieht 18 % Rückzahlung des Umlaufangebots in 54 Tagen – Altcoins, Krypto News Österreich
Wrapped Bitcoins Transparenz-Dashboard am Freitag um 15:00 Uhr Eastern Time am 20. Januar 2023.

Das Projekt verwaltet auch 99,89 WBTC, das im Tron-Blockchain-Netzwerk gehostet wird. Der Vorrat an ERC20-basierten WBTC-Token ist wesentlich geringer als vor 54 Tagen, am 27. November 2022, als es der Fall war 220.353 WBTC (16,4 000 $ pro Bitcoin) kursierte im Ethereum-Blockchain-Netzwerk. Zehn Monate zuvor, am 26. Februar 2022, lag die Anzahl der im Umlauf befindlichen WBTC bei ungefähr 262.662 (39,4 000 $ pro Bitcoin).

Das bedeutet, dass in den letzten zehn Monaten 31,39 % des im Umlauf befindlichen WBTC aus dem Gesamtangebot entfernt wurden. Mehr als die Hälfte dieses Prozentsatzes oder 18,22 % des WBTC-Angebots wurde in den letzten 54 Tagen oder insgesamt 40.156 WBTC seit dem 27. November 2022 eingelöst.

Während WBTC die größte Wrapped-Version von Bitcoin ist, ist Lidos Staking-Token STETH, ein Derivat von Ethereum, die größte synthetische Version eines Top-Krypto-Assets in Bezug auf die Marktkapitalisierung. STETH funktioniert jedoch anders als Bitgos Management, die einfach zu halten Bitcoin für den angegebenen ausgegebenen Betrag.

Während heute 180.197 WBTC im Umlauf sind, sind es ungefähr 180.205 Bitcoin Unterstützung der WBTC-Versorgung in Bitgos Verwahrung, so das Dashboard der Website. Die Lieferungen von verpackt oder synthetisch Bitcoin Token sind dem gleichen Trend wie Stablecoins gefolgt, da die Stablecoin-Wirtschaft im letzten Jahr Milliarden von Rücknahmen erlebt hat.

Was denken Sie über das WBTC-Projekt, das in den letzten 54 Tagen eine Rücknahme von 18 % des zirkulierenden Angebots verzeichnete? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Wrapped Bitcoin Project sieht 18 % Rückzahlung des Umlaufangebots in 54 Tagen – Altcoins, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"