Krypto News

Wird das Shanghai-Upgrade von Ethereum zu einem Dump der ETH-Preise führen? (Analyse)

Das Shanghai-Upgrade von Ethereum scheint gleich um die Ecke zu stehen. Die Kernänderung, die nach Abschluss implementiert wird, besteht darin, dass ETH-Staker ihre derzeit im ETH 2.0-Smart-Vertrag gesperrte Kryptowährung abheben können.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hält der Beacon Deposit Contract fast 16 Millionen ETH, was zu aktuellen Preisen etwas mehr als 21 Milliarden Dollar wert ist. Das wirft natürlich die Frage auf, ob das Freispielen dieser Summe einen immensen Verkaufsdruck auslöst.

  • Eine der Sorgen ist, dass viele Anleger ihre ETH seit Jahren festgeschrieben haben und dass sie die Gewinne, die sie sowohl aus dem Preisanstieg als auch aus der erhaltenen Rendite erzielt haben, unbedingt realisieren wollen.
  • Ein genauerer Blick auf die On-Chain-Zahlen knirschte jedoch vorbei Lookonchian offenbart dass der Durchschnittspreis von Konten, die weniger als 5.000 ETH eingezahlt haben, tatsächlich höher ist als der aktuelle Preis.

Mit dem bevorstehenden Upgrade von Ethereum Shanghai befürchten einige Investoren, dass die Eröffnung von Staking-Entnahmen Verkaufsdruck auf die ETH ausüben wird.

Wir analysieren Investoren, die weniger als 5000 ETH einzahlen, und der durchschnittliche Preis, den sie ETH zum Beacon Deposit Contract einzahlen, beträgt 2.260 $.

  • Das bedeutet natürlich nicht, dass die besagten Investoren ihre ETH nicht verkaufen würden, wenn auch mit Verlust, aber es macht es wahrscheinlich etwas unwahrscheinlicher.
  • Gleichzeitig ist es auch wichtig zu beachten, dass es unwahrscheinlich ist, dass die Auszahlungen auf einmal aktiviert werden.
  • Es wurde bereits erwähnt, dass Benutzer sich im Laufe der Zeit zurückziehen können.
  • Unterdessen erklärte ConsenSys-Produktmanager Matt Nelson in unserem letzten Podcast ausführlich, was der Umfang von Shanghai sein könnte und wie es umgesetzt werden würde.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"