Krypto News

Wie Bitcoin den Traum Wirklichkeit werden lässt (Meinung)

Fast sechzig Jahre nachdem MLK die Rede gehalten hat, verkörpert Krypto den Traum von Dr. King. Es macht einen Traum ähnlich wie er substantiell und verfügbar für uns in Code- und Computernetzwerkdesign.

Wie Bitcoin-Währung ungefähr der gleiche Traum wie MLK ist

„Ich war Tambourmajor für Gerechtigkeit, Frieden und Rechtschaffenheit.“ -MLK

Bitcoin ist eine Technologie, die um den gleichen und offenen Zugang zu finanziellen Möglichkeiten und Infrastruktur herum vereint ist. Krypto soll Vorurteile irrelevant und Diskriminierung aufgrund oder über seine Netzwerke unmöglich machen.

Der Agnostizismus der wertvollen Arbeitselemente des Netzwerks gegenüber dem Benutzer ist der Stolz von Krypto. Man könnte sich MLK glücklich über seine Entwicklung vorstellen.

Darüber hinaus war die Idee eines Finanzintermediärs, der nicht mit den identifizierenden Informationen des Benutzers interagieren muss, um für ihn zu arbeiten, eine der frühen Hoffnungen der Bitcoin-Community. Dies erinnert an die Hoffnung von MLK und seinen Unterstützern, dass diese Informationen nicht zur Diskriminierung verwendet würden.

Seit 2009 hat Bitcoin ein System geschaffen, das die universellen Menschenrechte zur Nutzung grundlegender Bankdienstleistungen respektiert. Es ist etwas, was MLK wirklich zu schätzen wissen könnte, wenn er heute noch leben würde.

Bitcoin beurteilt niemanden nach seiner Hautfarbe. Aber sie ist noch radikaler als die Traumrede von Martin Luther King. Es beurteilt auch niemanden nach dem Inhalt seines Charakters.

Bitcoin muss davon nichts wissen, um zu funktionieren. Bitcoin ist für jeden da.

Es fragt nicht, wo du wohnst. Es fragt Sie nicht nach Ihrer Kreditwürdigkeit, bevor Sie wie angekündigt arbeiten. Außerdem müssen Sie nicht warten, bis Sie von einem anderen Menschen genehmigt werden, der möglicherweise zu beschäftigt ist, um zu Ihnen zu kommen, um Bitcoin zu verwenden.

So trägt Bitcoin dazu bei, den Traum von finanzieller Erleichterung und Nichtdiskriminierung zu verwirklichen.

Wie Bitcoin den Traum Wirklichkeit werden lässt (Meinung), Krypto News ÖsterreichMartin Luther King: NPR

Parallelen zwischen Bitcoin und Dr. Kings I Have A Dream Speech

Wie MLKs Lincoln Memorial Address von 1963 hat sich Bitcoin zum Ziel gesetzt, „die größte Demonstration für Freiheit“ in der Geschichte der Nationen zu sein.

Die Probleme, die MLK als Grund für ihre Beschwerde identifizierte, waren Segregation, Diskriminierung, Entrechtung und Entfremdung. Dies geschah den Afroamerikanern 1963 zum hundertsten Jahrestag der Emanzipationserklärung zur Beendigung der Sklaverei.

Bitcoin existiert, um dieselben Probleme anzugehen, die heute im globalen Finanzsystem bestehen. Es ist interessant, sich zu fragen, was MLK über die Technologie denken würde, wenn er heute leben würde.

Es existiert, um die Krise der Banklosen zu lösen. MLK könnte daran interessiert sein zu wissen, wie viele Amerikaner ohne Bankkonto heute bereits Krypto verwendet haben.

Es existiert, um ungleichen oder ernsthaft unbefriedigenden Zugang zu Kredit- und Bankdienstleistungen zu beenden. Es bietet einen Weg, Fiat-Währungen korrupter Regierungen mit gefährlich konfiszierenden Inflationsplänen und Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Rasse, Klasse, Religion, Kaste und politischer Zugehörigkeit zu umgehen.

MLK sagte, der Marsch auf Washington sei die Einlösung eines Schecks für das Versprechen der Vereinigten Staaten von unveräußerlichen Rechten. Bitcoin – Dies ist eine verteilte Computernetzwerkarchitektur, die Ihre eingelösten Schecks als Ihre unveräußerlichen Rechte verschlüsselt, wenn Sie Ihren privaten Schlüssel vorlegen, um eine Anfrage an das Netzwerk für Ihre Gelder zu stellen.

MLK fährt mit seiner Bankenanalogie in der Rede fort, daher ist es sehr relevant, ihm alles Gute zum Geburtstag zu wünschen und die Parallelen zwischen den Idealen seiner Rede und dem, was Krypto zu erreichen begonnen hat, zu untersuchen.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von NPR

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"