Krypto News

Whampoa setzt 100 Millionen Dollar für Web3 ein: Bericht

  • Es wird erwartet, dass der Investmentarm bis zum nächsten Quartal damit beginnt, 100 Millionen US-Dollar in Web3-Startups zu stecken
  • Weitere 50 Millionen US-Dollar werden für einen kryptobezogenen Hedgefonds aufgebracht

Der Investmentarm eines der größten Multi Family Offices Singapurs wird voraussichtlich 100 Millionen US-Dollar für die Investition und Gründung von Web3-Startups bereitstellen. Reuters berichtete Donnerstag.

Das Investmentgeschäft für digitale Vermögenswerte der Whampoa Group, Whampoa Digital, wird voraussichtlich über einen Risikofonds, der auf Eigenkapital und Wertmarken von Produkten oder Dienstleistungen abzielt, Geld in den Sektor fließen lassen.

Der Fonds von Whampoa, der beabsichtigt, seine Investitionen in diesem Bereich zu erhöhen, wird voraussichtlich im nächsten Quartal in etwa ein bis drei Monaten beginnen, sagte der CEO der Whampoa Group in dem Bericht.

Die Gruppe sagte, sie plane auch, 50 Millionen Dollar für einen kryptobezogenen Hedgefonds aufzubringen getrennte Berichte. Trotz der schlechten Leistung von Crypto in diesem Jahr sagten Führungskräfte der Gruppe, dass sie glauben, dass Investitionen in die Web3-Technologie ein erhebliches langfristiges Wachstumspotenzial bieten würden.

Whampoa ist Teil des Web3-Venture-Investing-Trends

Inmitten einer rückläufigen Marktstimmung und fallender Kryptopreise fließen weiterhin große Zuweisungen an institutionellem Kapital in den Web3-Sektor von Krypto, und dies ist nicht der erste Vorstoß von Whampoa.

Das Unternehmen unterstützte im Juni den 500-Millionen-Dollar-Fonds von Binance – der auch für Web3-Investitionen vorgesehen ist.

Der Wagniskapitalriese Andreessen Horowitz legte derweil den branchenweit größten Fonds mit einem Gesamtvolumen von 4,5 Milliarden US-Dollar auf, ein Schritt, von dem allgemein angenommen wird, dass er denjenigen, die Software und Anwendungen entwickeln, einen erheblichen Schub geben würde.

Whampoa wurde von der Tochter des ersten Premierministers von Singapur gegründet und ist eine private Investmentgruppe, die sich nach eigenen Angaben auf wachstumsstarke, zukunftsorientierte Investitionen konzentriert LinkedIn-Seite.

Das Beteiligungsportfolio der Gruppe umfasst rund 200 Unternehmen, die sie in den letzten zehn Jahren gegründet hat.


. .


Der Beitrag Whampoa To Wield $100M for Web3: Report ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"