Krypto News

Weißrussland erlaubt Investmentfonds den Erwerb von Krypto-Assets – Regulation

Die kryptofreundliche Nation Belarus bereitet sich darauf vor, Investmentfonds zu erlauben, Geld in digitale Währungen zu investieren. Ein entsprechender Vorschlag ist Teil eines Pakets notwendiger gesetzlicher Änderungen, die darauf zugeschnitten sind, solche Institutionen für das Land zu gewinnen.

Finanzministerium unternimmt Schritte, um Krypto-Investitionen in Belarus zu erleichtern

Es wurden Änderungen vorgenommen, die darauf abzielen, Investitionsfonds nach Belarus zu locken veröffentlicht vom Finanzministerium für öffentliche Konsultationen. Trotz eines bestehenden Regulierungsrahmens für kollektive Anlagen sei bisher kein einziger Fonds im Land registriert worden, stellte das Ministerium in seinen Beweggründen für die Initiative fest.

Einer der Hauptgründe für das Fehlen solcher Mittel ist, dass sie derzeit daran gehindert werden, in Krypto-Assets zu investieren, haben Vertreter von Fachkreisen darauf hingewiesen. Der Markt für „digitale Zeichen (Token)“, der juristische Begriff, der zur Beschreibung von Kryptowährungen verwendet wird, wächst rasant, hat das Finanzministerium eingeräumt.

Um die Beschränkungen aufzuheben, hat das Ministerium einen Beschluss zur Änderung seines eigenen Erlasses über Aktivitäten auf dem Wertpapiermarkt in Bezug auf Investmentfonds ausgearbeitet. Es ist geplant, den Fonds zu gestatten, gleichzeitig als Wertpapierhändler und Bewohner des belarussischen High-Tech-Parks (HTP). Letztere verwaltet ein spezielles Rechtssystem, das eingerichtet wurde, um die digitale Wirtschaft des Landes, einschließlich des Kryptosektors, zu erleichtern.

Eine weitere von Fachleuten geäußerte Sorge ist das Fehlen langfristiger Garantien der Regierung hinsichtlich der bestehenden Steuersenkungen für die Branche. Um dieses Problem anzugehen, hat das Finanzministerium neue Bestimmungen vorgeschlagen, die die Steuerbefreiungen für Unternehmen, die mit gemeinsamen Anlagen arbeiten, bis zum 1. Januar 2031 verlängern werden.

Belarus öffnete mit einem Dekret „Über die Entwicklung der digitalen Wirtschaft“ seine Türen für Kryptounternehmen in Kraft getreten im Frühjahr 2018. Das von Präsident Alexander Lukaschenko unterzeichnete Dokument führte Steuererleichterungen und andere Anreize für Unternehmen ein, die mit digitalen Vermögenswerten handeln.

Trotz Lukaschenko andeutend Im vergangenen März auf eine mögliche Verschärfung der Vorschriften haben belarussische Beamte kürzlich hingewiesen angegeben dass die Behörden in Minsk nicht die Absicht haben, strengere Regeln für den Kryptoraum zu erlassen, auch wenn der engste Verbündete des Landes, Russland, darüber diskutiert Vorschlag eine Reihe von kryptobezogenen Aktivitäten zu verbieten.

Während die Verwendung von Kryptowährung als Zahlungsmittel in Belarus verboten ist, können HTP-Bewohner Münzen und Wertmarken ausgeben und tauschen, und die größte Bank des Landes bietet einen Service, der es Benutzern ermöglicht, digitale Währungen zu kaufen und zu verkaufen. Der Krypto-Adoptionsindex von Chainalysis rangiert Weißrussland aufgrund der starken Peer-to-Peer-Aktivität an dritter Stelle in Osteuropa, nach Russland und der Ukraine.

Erwarten Sie, dass die belarussischen Behörden die vorgeschlagenen Änderungen übernehmen und Investmentfonds erlauben, mit Kryptowährungen zu arbeiten? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Weißrussland erlaubt Investmentfonds den Erwerb von Krypto-Assets – Regulation, Krypto News Österreich

Lubomir Tassew

Lubomir Tassev ist ein Journalist aus dem technisch versierten Osteuropa, dem Hitchens Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein, ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"