Krypto News

Warnzeichen für Ethereum blinken, während die Rallye abkühlt (ETH-Preisanalyse)

Der Preisanstieg von Ethereum scheint nach der Rallye in den letzten Wochen zum Stillstand gekommen zu sein. Da mehrere wichtige Widerstandsniveaus durchbrochen wurden, scheint der Markt wahrscheinlich in eine Aufwärtsphase einzutreten. Allerdings zeichnen sich einige Warnsignale ab.

Technische Analyse

Von: Edris

Der Tageschart:

Im Tageszeitraum hat der Preis die Widerstandsmarke von 1300 $ überschritten, und der gleitende 200-Tage-Durchschnitt liegt um die 1400 $-Marke. Dennoch hat das bullische Momentum in letzter Zeit nachgelassen, was einen rückläufigen Pullback wahrscheinlich macht.

Der RSI-Indikator, der seit einiger Zeit ein überkauftes Signal anzeigt, sinkt nun. Dieser Rückgang deutet auf einen möglichen Pullback oder sogar eine Trendwende hin. In diesem Fall sollten der gleitende 200-Tage-Durchschnitt und das Niveau von 1300 $ als Unterstützungsniveaus betrachtet werden.

Andererseits ist die 1800 $-Marke die nächste bedeutende Widerstandszone und das Ziel für eine weitere Rallye im Tageszeitraum.

Warnzeichen für Ethereum blinken, während die Rallye abkühlt (ETH-Preisanalyse), Krypto News Österreich TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm:

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart, ist das Fehlen eines zinsbullischen Momentums deutlicher zu erkennen. Die Mikrostruktur des Preises hat sich scheinbar rückläufig entwickelt, aber der Widerstandsbereich von 1650 $ wurde noch nicht erreicht, und die Kryptowährung könnte immer noch höher steigen, um ihn zu testen.

Der RSI-Indikator blinkt auch ein deutliches Warnsignal, wobei sich zwischen den letzten Hochs eine sichtbare rückläufige Divergenz bildet. Während eine zinsbullische Fortsetzung in Richtung der 1650 $-Marke immer noch wahrscheinlich erscheint, könnte kurzfristig ein rückläufiger Rückzug erwartet werden, entweder bevor die 1650 $-Marke getestet wird oder danach.

Warnzeichen für Ethereum blinken, während die Rallye abkühlt (ETH-Preisanalyse), Krypto News Österreich TradingView

Onchain-Analyse

Von Shayan

Das folgende Diagramm zeigt die Metrik des geschätzten Leverage Ratio neben dem Preis von Ethereum. Die Metrik misst das Open Interest der Börse dividiert durch ihre Coins-Reserve und gibt an, wie viel Leverage die Teilnehmer im Durchschnitt einsetzen.

Höhere Werte weisen darauf hin, dass mehr Anleger am Derivatemarkt ein hohes Leverage-Risiko eingehen. Aufgrund des jüngsten deutlichen Aufwärtstrends des Ethereum-Preises erlebte die Kennzahl einen plötzlichen Rückgang, was darauf hindeutet, dass eine beträchtliche Menge an Short-Positionen liquidiert wurden.

Dies bietet den Haussiers eine ausgezeichnete Chance, die Nachfrage auf den Futures-Markt zurückzubringen, indem sie Long-Positionen einnehmen und eine Rallye in Richtung höherer Preisniveaus einleiten.

Warnzeichen für Ethereum blinken, während die Rallye abkühlt (ETH-Preisanalyse), Krypto News Österreich CryptoQuant

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"