Krypto News

Während der Preis von BTC nach unten rutschte, a Miner Verbrachte eine 11 Jahre alte Blockbelohnung aus dem Jahr 2010 im Wert von 1,8 Millionen US-Dollar – Featured

Nach der großen Reihe von Blockbelohnungen aus dem Jahr 2010, die im November 2021 ausgegeben wurden, wurden im Dezember und im gesamten nächsten Monat bis zum 21. Januar keine Blockbelohnungen aus diesem Jahr entdeckt. Am Freitag wurde eine 11 Jahre alte Blockbelohnung ursprünglich am 22. November abgebaut , 2010, wurde zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt übertragen.

Block 93.276: Der erste Block von 2010, der 2022 übertragen wurde

Die erste aufgezeichnete Blocksubventionsprämie für 2010 wurde am Freitag überwiesen, nachdem fast zwei Monate lang keine Blockprämienausgaben für 2010 ausgegeben wurden. Die Blockbelohnung von 50 Bitcoin war zum Zeitpunkt der Übertragung etwa 1,8 Millionen US-Dollar wert. Der Eigentümer der BTC-Adresse, verbrachte jedoch nicht das entsprechende Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoins (BSV), was einem Hauch von weniger als 20.000 $ für die 100 nicht ausgegebenen Münzen entspricht.

Die allerletzten Ausgaben für Blockbelohnungen im Jahr 2010 fanden statt, als der Megawal 20 ausgab Bitcoin Blockieren Sie Belohnungen mit 1.000 Jahrzehnte alten Bitcoins, wenn Bitcoin erreichte ein Allzeithoch. Die 50 Bitcoin am 21. Januar ausgeben, wurde in zwei separate Adressen aufgeteilt, da eine 10 enthält Bitcoin und der andere hält 40 Bitcoin.

Während der Preis von BTC nach unten rutschte, a Miner Verbrachte eine 11 Jahre alte Blockbelohnung aus dem Jahr 2010 im Wert von 1,8 Millionen US-Dollar – Featured, Krypto News Österreich
Eine visuelle Perspektive der Ausgaben des Blocks 93.276 und aller sogenannten „schlafenden Bitcoin“-Ausgaben seit Januar 2009.

Die Transaktion wurde laut Blockchair-Statistiken mit einer sehr niedrigen Datenschutzbewertung gesendet, und das Privacy-o-meter-Tool gibt der Übertragung eine Punktzahl von 45, wobei übereinstimmende Adressen identifiziert werden. Bis zum 21. Januar gab es zwar nicht viele Ausgaben für 2010-Blockbelohnungen, aber für 2011 gab es eine Reihe von Ausgaben.

Bisher wurden in diesem Jahr 11 Blockprämien von 2011 im November übertragen, acht Blockprämienübertragungen im Dezember und eine Ausgabe von 2011. Ein einzelner Block aus dem Jahr 2012 wurde diesen Monat ausgegeben, 15 Blockbelohnungen aus dem Jahr 2013 und bisher sechs aus dem Jahr 2014.

Bisher wurden sieben Blockchain-Belohnungen aus dem Jahr 2015 verschoben, und ungefähr 14 Belohnungen aus dem Jahr 2016 im Laufe des Jahres. Daten von bitquery.io weist darauf hin, dass der 50 Bitcoin von 2010 könnte laut Onchain-Bewegungen an die Krypto-Asset-Börse Coinbase gegangen sein. Die Blockausgaben von 2010 wurden von Btcparser.com und einem Diagramm erfasst theholyroger.com‘s ‘not Satoshi’s bags tracker’ zeigt eine visuelle Perspektive.

Die letzten Ausgaben im Jahr 2010 sind zwar lange her, aber die Zeitspanne zwischen jetzt und die letzten 2009 ausgegebenen Blockbelohnungen war am 20. Mai 2020 oder vor 612 Tagen. Diese besondere Ausgabe war einzigartig, weil die Bitcoin wurde nur einen Monat nach dem Start des Netzwerks durch Satoshi Nakamoto herausgegeben.

Die Blockbelohnung 3.654, die an diesem Tag am 20. Mai 2020 ausgegeben wurde, betrug ungefähr 50 Bitcoin die an zwei Adressen gesendet wurde. Eine Adresse mit 40 Bitcoin wurde kürzlich vor sieben Monaten am 11. Juni 2021 danach verbracht saß untätig für mehr als ein Jahr.

Was denken Sie über den Miner, der die Belohnung von 50 Bitcoin-Blöcken im Jahr 2010 ausgegeben hat? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Während der Preis von BTC nach unten rutschte, a Miner Verbrachte eine 11 Jahre alte Blockbelohnung aus dem Jahr 2010 im Wert von 1,8 Millionen US-Dollar – Featured, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"