Krypto News

Während der in Defi gesperrte Wert steigt, nutzen Dutzende von Dapps Cross-Chain Unterstützung – Defi

Dezentrale Finanzprotokolle (Defi) glänzen weiterhin, da der Gesamtwert des Defi über 260 Milliarden US-Dollar beträgt. Während Ethereum den Defi-Trend gestartet hat und den Löwenanteil von TVL in Defi hält, unterstützen eine große Anzahl dezentraler Anwendungen (dapps) eine Reihe alternativer Blockchains.

Die beliebtesten Dapps von heute unterstützen mehr als ein Netzwerk

Am 7. November beträgt der Gesamtwert, der in Defi gesperrt ist, laut Defillama-Statistiken vom Sonntag 260 Milliarden US-Dollar. Als defi anfing, Wellen zu schlagen, nutzten die meisten Dapps, mit denen die Leute interagierten, das Ethereum (ETH) Blockchain. Gegen Ende 2021 hat sich alles geändert, da die Cross-Chain-Technologie heißer denn je ist und Dapps jetzt eine Vielzahl von Netzwerken unterstützen.

Während der in Defi gesperrte Wert steigt, nutzen Dutzende von Dapps Cross-Chain Unterstützung – Defi, Krypto News Österreich

Zum Beispiel hält Curve, das Automated Market Maker (AMM)-Protokoll, den größten Anteil an TVL mit 20,08 Milliarden US-Dollar, was 7,71 % entspricht. Curve verbindet sich auch mit sieben verschiedenen Blockchain-Netzwerken, einschließlich Ethereum. Zu den Ketten gehören Avalanche, Harmony, Polygon, Arbitrum, Fantom, Xdai und Ethereum.

Ein weiterer großer Dapp mit 15,75 Milliarden US-Dollar TVL ist Aave, das dezentrale Kreditsystem und Benutzer aus drei verschiedenen Blockchains (ETH, AVAX, MATIC) können auf die daapp zugreifen. Wenn es um Cross-Chain-Unterstützung geht, verfügt der Dapp Sushiswap über eine beträchtliche Anzahl von Chains, da 12 Blockchain-Netzwerke auf den Dapp zugreifen können. Ketten wie Palm, Xdai, Polygon, Avalanche, Celo, Okexchain, Moonriver, Harmony, Binance Smart Chain, Heco, Ethereum und Arbitrum.

Sushiswap, Anyswap unterstützt 12 verschiedene Ketten — Cross-Chain Support-Trend steigt weiter an

Mit all diesen Verbindungen hat die dezentrale Exchange-Plattform (Dex) Sushiswap einen TVL von 6,8 Milliarden US-Dollar. Die Anyswap-dapp unterstützt auch 12 verschiedene Netzwerke und der einzige Unterschied zu Sushiswap besteht darin, dass die Dapp die Kucoinchain unterstützt. Andere beliebte Dapps, die mehr als ein Netzwerk nutzen, sind Protokolle wie Abracadabra, Balancer, Uniswap V3, Renvm, Cream Finance, Synthetix, Mirror, Beefy Finance, Badger DAO und Alpha Finance.

Natürlich unterstützen all diese Anwendungen auch Ethereum, aber da die Ether-Gas-Gebühren in diesem Jahr dramatisch gestiegen sind, haben die Wettbewerber begonnen, aufzuholen. In den letzten neun Monaten haben viele Dapps Unterstützung für alternative Blockchains hinzugefügt und es scheint nicht so, als ob dieser Trend in absehbarer Zeit aufhören wird zu wachsen.

Was halten Sie von den Defi-Anwendungen, die jetzt verschiedene Blockchains bedienen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"