Krypto News

Während BTC auf 69.000 US-Dollar in die Höhe schoss, überweist Whale from 2013 „schlafende Bitcoins“ im Wert von 147 Millionen US-Dollar –

Nach der Reihe von 20 Blockprämien, die am Mittwoch ausgegeben wurden, übertrug eine am 10. Juli 2013 erstellte Bitcoin-Wallet 2.207 sogenannte „schlafende Bitcoins“ im Wert von über 147 Millionen US-Dollar. Beide dieser massiven Transaktionen fanden am selben Tag statt, an dem Bitcoin mit 69.000 US-Dollar ein Allzeithoch erreichte.

2013 Whale transferiert 2.207 Bitcoin im Wert von 147 Millionen US-Dollar

  • Am Mittwoch, den 10. November 2021, erwachte zum ersten Mal seit der Schaffung der Brieftasche ein „vergessener“ Bitcoin-Bestand, der acht Jahre und vier Monate lang untätig geblieben war. Die Handlung wurde erwischt von Btcparser.com und der riesige Wal gab 2.207 Bitcoin im Wert von weit über 147 Millionen US-Dollar aus.
  • Die Ursprüngliche Adresse wurde erstmals am 10. Juli 2013 erstellt und enthielt ungefähr 2.207,60 BTC die in zwei Adressen aufgeteilt wurde. Die erste Ausgabe gesendet 300 BTC während der zweite Ausgang gesendet 1.907.5997 BTC und der Rest wurde für Netzgebühren verwendet.
  • Der Datenschutz der Transaktion aus dem Jahr 2013 wurde ein Punktzahl von 45 (geringe Privatsphäre) über das Privacy-o-meter-Transaktionstool von Blockchair. Bei der Transaktion im Wert von 147 Millionen US-Dollar wurden insgesamt drei Schwachstellen entdeckt, von denen eine identifizierte übereinstimmende Adressen enthielt.

Während BTC auf 69.000 US-Dollar in die Höhe schoss, überweist Whale from 2013 „schlafende Bitcoins“ im Wert von 147 Millionen US-Dollar –, Krypto News Österreich

  • Die heutige Walaktion ähnelt der ruhenden Adressbewegung mit einer Brieftasche aus demselben Jahr sah seltsame Aktivität im Mai 2021. Damals war die Aktivität von Bitcoins im Jahr 2013 erhalten, sah auch eine Umverteilungsübertragung.
  • Die übertragenen 2.207 Bitcoins im Wert von über 147 Millionen US-Dollar, die von einer am 10. Juli 2013 erstellten Adresse stammen, folgen dem 20 Blockbelohnungen für Walausgaben das geschah gegen 1:30 Uhr (ET).
  • Die 20 Jahrzehnte alten Blockbelohnungen aus dem Jahr 2010, die am Mittwoch ausgegeben wurden, sahen a Datenschutzbewertung „kritisch“ auf Blockchairs Privacy-O-Meter und erzielte eine Null. Die Transaktion, bei der 1.000 . bewegt wurden BTC ab 2010 litt unter insgesamt fünf Datenschutzlücken.

Während BTC auf 69.000 US-Dollar in die Höhe schoss, überweist Whale from 2013 „schlafende Bitcoins“ im Wert von 147 Millionen US-Dollar –, Krypto News Österreich

  • Zwischen dem Wal von 2010 und dem Wal von 2013, 3.207 BTC wurde von zwei Entitäten als Bitcoin transferiert (BTC) explodierte zu $69K Am Mittwoch. BTC Wertverlust, nachdem der $69K-Griff auf ein Tief von getippt wurde $62.857 um 16:30 Uhr (ET) am 10. November.

Was halten Sie von dem massiven Waltransfer im Jahr 2013, der am selben Tag stattfand, an dem 20 Blockprämien aus dem Jahr 2010 ausgegeben wurden und BTC ein Allzeithoch gebrochen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"