Krypto News

Während Bitcoin und Ethereum starke Einbrüche verzeichnen, verzeichneten 18 Krypto-Assets letzte Woche zweistellige Gewinne – Märkte und Preise

Während die Kryptowirtschaft diese Woche Milliarden an Wert verloren hat, haben 18 verschiedene digitale Vermögenswerte in der letzten Woche zweistellige Gewinne erzielt. Gleichzeitig haben die beiden führenden Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung, Bitcoin und Ethereum, in sieben Tagen zwischen 2,8% und 6,2% an Wert verloren.

18 Krypto-Assets sehen Wertsteigerung im zweistelligen Bereich

Bitcoin und Ethereum haben laut wöchentlicher Statistik etwas an Wert verloren und eine Reihe alternativer digitaler Assets haben sich viel besser entwickelt. Heute ist die Krypto-Wirtschaft 2,36 Billionen US-Dollar wert und ist am letzten Tag um 2,9% gesunken. BTC hat in den letzten sieben Tagen 2,8% an Wert verloren und ETH hat seit letzter Woche 6,2% verloren. Allerdings haben 18 Krypto-Token in der vergangenen Woche zweistellige Gewinne gegenüber dem US-Dollar erzielt.

Während Bitcoin und Ethereum starke Einbrüche verzeichnen, verzeichneten 18 Krypto-Assets letzte Woche zweistellige Gewinne – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Zum Beispiel hat Sushiswaps dezentraler Exchange (Dex) Token Sushi (SUSHI) in den letzten sieben Tagen um 67 % zugelegt. Near (NEAR) stieg um 57,8%, Fantom (FTM) stieg um 49,6% und Oasis Network (ROSE) stieg im Laufe der Woche um 48%. Zu den weiteren wöchentlichen Top-Gewinnern gehörten Convex Finance (+35,7%), Aave (+33%), Theta-Netzwerk (+24,8%), Uniswap (+19,2%), Osmose (+18,2%), Kadena (+16,8%), Iota (+15,8%) und die Sandbox (+15%).

Bitcoin und Ethereum sehen starke Einbrüche, sagt Huobi Global Analyst: “Achten Sie auf die Änderungen in der Preisrichtung”

Cosmos, Polkadot, Enjin, Monero, Celo und Curve Token verzeichneten diese Woche ebenfalls zweistellige Zuwächse. Von den 2,36 Billionen US-Dollar im Wert von mehr als 12.000 Krypto-Assets, BTC‘s Dominanz beträgt 38,3%, während die Dominanz von Ethereum 19,1% beträgt. Diskussion über Bitcoin (BTC) Preise mit Bitcoin.com News, der Mitbegründer der Huobi Group, Du Jun, sagte, dass sich der Preis von Bitcoin tendenziell stabilisiert und Händler „auf die Änderungen der Preisrichtung achten sollten“.

„Laut Daten von Huobi Global, BTC‘s Preis stabilisierte sich während [the] tagsüber, nach einem starken Rückgang in der Nacht, schwankend von 47.500 US-Dollar hin und her, mehrmals die Richtung wechseln“, erklärte der Mitbegründer von Huobi unserem Newsdesk. „Von der 4h-K-Linie gingen drei EMA-Linien steil ab, die K-Linie befand sich in der Nähe der unteren Schiene der Bollinger-Bänder und die Öffnung der Bollinger-Bänder weitete sich erheblich aus“, fügte Jun hinzu. Der Analyst fügte weiter hinzu:

Obwohl der Rückgang blockiert wurde, ist die Short-Seite immer noch relativ stark, insbesondere von der Tageslinie aus gesehen. Dieser Rückgang hat die BTC nach einer einwöchigen Preiserhöhung wieder mit ähnlicher Rate fallen, und es besteht wieder ein Trend zur Bildung eines Abwärtskanals. Kurzfristiger Aufwärtstrend ist weniger wahrscheinlich. Achten Sie kurzfristig auf die Änderungen der Kursrichtung und die Unterstützung der 45.500-Dollar-Position unten.

Während Bitcoin und Ethereum starke Einbrüche verzeichnen, verzeichneten 18 Krypto-Assets letzte Woche zweistellige Gewinne – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Während die Werte von Bitcoin (BTC) und Ätherum (ETH) haben beide Rückgänge erlebt, zahlreiche alternative Krypto-Assets gewinnen auf den dominanten Krypto-Märkten. Ein kürzlich erschienenes lernen zeigt an, dass sich die Altcoins seit 2014 und 2021 verdreifacht haben Top-Ten-Krypto-Assets mit der höchsten Performance überstrahlt BTC und ETH in Bezug auf die Gewinne weit entfernt. Trotz der Verluste Bitcoin (BTC) ist seit Jahresbeginn (YTD) immer noch um 76,1% gestiegen und die YTD-Metriken von Ethereum zeigen, dass Ether um 416% zugelegt hat.

Während Bitcoin und Ethereum starke Einbrüche verzeichnen, verzeichneten 18 Krypto-Assets letzte Woche zweistellige Gewinne – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Soweit Ethereum (ETH) Märkte betroffen sind, sagte Du Jun von Huobi Global, dass die Ethereum-Märkte denen sehr ähnlich seien BTC‘s Marktmuster. “[The] Preis von ETH stabilisiert sich tagsüber nach starkem Einbruch in der Nacht, schwingt leicht hin und her, wechselt mehrmals die Richtung, Echo der BTC Preistrend, und er liegt jetzt in der Nähe von 3.800 US-Dollar“, fügte Jun am Mittwoch hinzu. Juns Ätherum (ETH) Marktausblick fortgesetzt:

Ab der 4h-k-Linie ist die Anpassung nach unten stark und das Momentum relativ groß. Jeder gleitende Durchschnitt ging steil nach unten und das Handelsvolumen stieg. Von [the] Tagesniveau ist der Abwärtstrend weniger offensichtlich. Achten Sie kurzfristig auf die Unterstützung der 4680-Position unten. Sobald es durchbricht, wird der Preisabwärtstrend gebildet.

Was halten Sie von den 18 Krypto-Assets, die in der vergangenen Woche zweistellige Zuwächse verzeichnet haben? Was halten Sie von der jüngsten Performance der beiden führenden Krypto-Marktwerte? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Während Bitcoin und Ethereum starke Einbrüche verzeichnen, verzeichneten 18 Krypto-Assets letzte Woche zweistellige Gewinne – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"