Krypto News

Von Stanford Alumni unterstütztes NFT-basiertes Festkreditprotokoll-Versprechen gibt erfolgreiche Spendenaktion bekannt – Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG. Pledge Finance startet nach einer erfolgreichen privaten Runde, in der mehr als 3 Millionen US-Dollar aufgebracht wurden, ein kettenübergreifendes dezentrales Finanzökosystem, das speziell für den Finanzsektor entwickelt wurde.

Hongkong – Pledge Finance, ein algorithmusgesteuertes, dezentralisiertes Finanz-(DeFi)-Ökosystem mit mehreren Ketten, kündigt die Einführung einer NFT-basierten strukturierten besicherten Kreditplattform für den traditionellen Finanzsektor an. Der Binance Smart Chain (BSC)-basierte Plattform wird vollständig mit anderen öffentlichen Ketten interoperabel sein, was bedeutet, dass andere DeFi-Plattformen mit den zahlreichen Produkt- und Serviceangeboten von Pledge interagieren können.

Pledge schließt die Lücke zwischen DeFi und Finanzen

Pfandfinanzierung wird Liquiditätspools umfassen, die als Geldmärkte fungieren, damit Benutzer Kryptowährungen austauschen können, ohne dass ein zentralisierter Austausch erforderlich ist. Der Zinssatz für das Staking zur Bereitstellung von Liquidität für diese Geldmärkte wird algorithmisch festgelegt und durch Angebot und Nachfrage nach den Kryptowährungen in jedem Pool bestimmt.

Anfänglich werden diese Pools auf den nativen Token von Pledge, PLGR, lauten, was bedeutet, dass Benutzer PLGR kaufen müssen, um den Austausch zwischen Stablecoins und Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH). Der Algorithmus stellt sicher, dass Pledge-Benutzer Kryptowährungen mit PLGR zum fairen Wert ohne Reibungsverluste austauschen können.

Zusätzlich zur Verwendung von PLGR zur Erleichterung des Austauschs zwischen Kryptowährungen bietet der native Token von Pledge den Inhabern eine feste Zinszahlung, wenn sie ihre Krypto-Assets verwenden, um Liquidität für die Geld-, Kredit- oder Derivatemärkte von Pledge bereitzustellen. Darüber hinaus können Pledge-Benutzer im Gegensatz zu anderen Kreditprotokollen eine Vielzahl von Liquiditätspools mit unterschiedlichen Laufzeiten für einen bestimmten Krypto-Asset erstellen, die jeweils feste Kreditbedingungen für die vom Pool vergebenen Kredite aufweisen.

PLGR wird ein Gesamtangebot von 3 Milliarden PLGR haben.

Der Derivatemarkt von Pledge wird von einzigartigen derivativen Smart Contracts angetrieben, die festverzinsliche Zinszahlungen gegen variabel verzinsliche Zinszahlungen tauschen und ein wesentliches Instrument für DeFi-Händler darstellen, die sie zur Absicherung gegen spekulative Investitionen in anderen Pools verwenden könnten. Aufgrund der kettenübergreifenden Interoperabilität von Pledge könnten diese Pools auch auf anderen dezentralen Plattformen existieren.

Die Zukunft ist rosig für Pledge

Pfandfinanzierung nutzt NFTs, um sich weiter von anderen DeFi-Protokollen zu unterscheiden. Pledge wird zunächst 50 NFTs prägen, die jeweils eine festverzinsliche Anleihe darstellen. Diese werden in einem NFT-basierten Anleihenmarkt vollständig umtauschbar sein, wobei jeder NFT das Eigentum, die Verpflichtungen und die Rendite eines Finanzinstruments darstellt. Finanzinstitute können dieses Tool verwenden, um Refinanzierungsgeschäfte durchzuführen und Kreditverpflichtungen ein- und auszulagern.

Dieser Ansatz nutzt die aktuelle Begeisterung für NFTs und nutzt sie um, um Finanzprodukte wie Anleihen, Kredite und Derivate leichter zugänglich zu machen in die DeFi-Welt. Das ultimative Ziel von Pledge ist es, den Billionen-Dollar-Markt für Finanzlieferketten zu bedienen und den alten Finanzsektor näher an den innovativen und neuen dezentralen Ledger-Bereich zu bringen. Diese Mission wird weiter unterstützt durch den Erfolg der ersten privaten Runde von Pledge, bei der im Dezember 2020 3 Millionen US-Dollar gesammelt wurden.

Über das Versprechen

Versprechen ist eine vertrauenswürdige, transparente und komfortable Cross-Chain-Swap-Lösung für dezentrale Finanzanlagen. Es ist bestrebt, den kettenübergreifenden NFT-Umlauf und den Multi-Asset-Handel zu kombinieren, um seinen Übertragungsprozess zu vereinfachen, den aktuellen NFT-Markt zu erweitern, die NFT-Bewertung/Preisgestaltung durch Bereitstellung der Trading-Board-Funktion zu beschleunigen und allen NFT-Benutzern mehr Komfort zu bieten.

Die Plattform selbst greift auf die umfassende technologische und finanzielle Erfahrung ihres Kernmanagementteams zurück. CEO Tony Chan ist ein Serial Entrepreneur und Angel Investor mit einem Hintergrund in Informatik und einem Abschluss in diesem Fach von der Stanford University. In seiner früheren Karriere half Chan, einen Teil von Windows 95 zu schreiben, das zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung das beliebteste Betriebssystem der Welt wurde. Michael Ren, CTO von Pledge, war leitender Wissenschaftler für künstliche Intelligenz bei einem in Hongkong ansässigen Peer-to-Peer-Kreditunternehmen mit einem Jahresumsatz von über 10 Milliarden US-Dollar. Mit 15 Jahren Fintech hat Ren außerdem die Aufgabe, das Blockchain-Protokoll, die Community-Erfahrung und die Partnerschaften für Pledge voranzutreiben.

Douglas Hill, Senior Product Manager bei Pledge, wird die Produktentwicklung von Pledge leiten und sicherstellen, dass die Palette der Finanzprodukte operativ solide und auf die Bedürfnisse des Marktes abgestimmt ist. Hill hat zuvor im Bereich Machine Learning und Augmented Reality gearbeitet und war Pionier der ersten ML-basierten Plattform für die Physiotherapie und die Sportindustrie.

Mit der Unterstützung eines so kompetenten Teams und der Aussicht auf Interoperabilität ist Pledge definitiv gut aufgestellt, um den Finanzsektor in die Zukunft zu führen.

Weitere Informationen darüber, wie Pledge Finance mit NFTs den Finanzsektor revolutionieren will, finden Sie auf der Hauptseite Hier.

Folgen Sie dem Versprechen auf Twitter

Treten Sie der Pledge-Community bei Telegramm

Abonnieren Sie den Blog von Pledge auf Mittel

Beteiligen Sie sich an Pledge on Zwietracht

Entdecken Sie die Technologie von Pledge auf Github

Kontaktdaten für die Medien

Kontakt-E-Mail: PR@pledger.finance

VERPFLICHTUNGSFINANZIERUNG ist die Quelle dieser Inhalte. Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken. Die Informationen stellen weder eine Anlageberatung noch ein Anlageangebot dar.


Dies ist eine Pressemitteilung. Leser sollten ihre eigene Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die in der Pressemitteilung erwähnt werden, verursacht oder angeblich verursacht werden.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"