Krypto News

VC-Firma Foresight wagt sich, über einen Zeitraum von 3 Jahren bis zu 200 Millionen US-Dollar in Web3-Startups zu investieren

  • Das in Shanghai ansässige Unternehmen teilte Blockworks mit, dass es in Projekte investieren werde, die sich auf den Ausbau der Web3-, NFT- und Blockchain-Infrastruktur konzentrieren
  • Das aufstrebende Unternehmen investiert in den Primär- und Sekundärmarkt durch Eigenkapital sowie digitale Token

Die Krypto-Venture-Capital-Firma Foresight Ventures sagte, sie werde über einen Zeitraum von drei Jahren Hunderte Millionen Dollar in Web3-Startups und -Projekte investieren, um einen Teil des Wachstums des aufstrebenden Sektors zu erfassen.

In einer am Mittwoch mit Blockworks geteilten Erklärung sagte Foresight, dass es zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar an Risikokapital für eine Reihe von Krypto-Assets, NFTs, Blockchains und Metaversen bereitstellen werde. Das Anlageportfolio des Unternehmens umfasst unter anderem die Finanzdienstleistungsplattform Matrixport und den Metaverse-Entwickler Everyrealm Gastgeber von anderen aufstrebende Web3-fokussierte Unternehmen.

Risikokapital fließt weiterhin in den Web3- und Metaverse-Sektor der Kryptoindustrie, nachdem es in einem relativ kurzen Zeitraum ab 2020 bereits Milliarden von Dollar eingesammelt hat.

Das ist trotz schäumender Marktbedingungen abgekühlt haben von einem Hype-Zyklus, der eine Explosion von Investitionen in alles erlebt hat, von Anbietern von NFTs (nicht fungible Token) bis hin zu virtuellen Welten, die versuchen, das neue Medium zu nutzen, um ein neues Publikum zu erreichen.

Das im April 2021 gegründete Unternehmen mit Sitz in Singapur und Shanghai hat sich zum Ziel gesetzt, in seinem gesamten Ökosystem zusätzliche Unterstützung für „aufstrebende“ Projekte mit „disruptivem Potenzial“ bereitzustellen.

Binance Labs, Polygon, ChainlinkAvalanche, Kryptobörse OKEx und NGC Ventures, unter anderen bilden einen Teil des Partner-Ökosystems von Foresight, mit dem die Unterstützung für die ausgewählten Projekte des Risikokapitalgebers verstärkt wird.

Wir befinden uns in einer aufregenden Zeit in der Entwicklung von Web3 und verwandten Technologien“, sagte Forest Bai, Mitbegründer von Foresight. „Wir werden weiterhin nach außergewöhnlichen Investitionsmöglichkeiten in diesem Bereich suchen und Projekte unterstützen, von denen wir glauben, dass sie das Potenzial haben, Marktführer in ihrem Bereich zu werden.

Bai, ein ehemaliger Investmentbanker, fügte hinzu, dass sich das Unternehmen mehr auf „konträre Investitionsmöglichkeiten“ konzentrieren werde und dass sein Unternehmen 10 Millionen US-Dollar in den Krypto-Primärmarkt durch eine einfache Vereinbarung für zukünftige Token investiert habe. „Gleichzeitig haben wir auch mehr als 100 Millionen Dollar in den Krypto-Sekundärmarkt investiert“, sagte Bai.

Auf die Frage nach den zukünftigen Investitionsaussichten des Unternehmens sagte Bai gegenüber Blockworks, dass Foresight beabsichtige, mit einer 80/20-Aufteilung von Krypto-Assets in Eigenkapital zu investieren und sich neben Web3 auf Layer-1- und Layer-2-Lösungen konzentrieren werde.

Tony Cheng, General Partner von Foresight, der zuvor von Sequoia Capital und 3G Capital als TMT-Investor angekündigt wurde, sagte, die Firma habe ihm die Möglichkeit gegeben, tiefer in das „Web3-Kaninchenloch“ einzudringen.

„Ich interessiere mich besonders für Kryptoinfrastruktur, Skalierungslösungen und Anwendungen, die CeFi und DeFi überbrücken“, sagte Cheng.

Foresight verwaltet ein Vermögen von 150 Millionen US-Dollar und investiert nach eigenen Angaben hauptsächlich in den Primär- und Sekundärmarkt, sowohl über Aktien als auch über digitale Token. Das Ökosystem umfasst auch die Krypto-Börse Bitget und die Krypto-Wallet BitKeep – eine Top-3-Wallet in der Region mit mehr als 4 Millionen Benutzern, darunter 200.000 aktive Benutzer pro Tag.


. .


Die Post-VC-Firma Foresight Ventures to Plow Up to $200M in Web3 Startups Over 3 Years ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"