Krypto News

Valkyrie versucht, die Schatzkammern von Krypto-Unternehmen zu verwalten

  • Valkyrie Investments hat einen Treasury-Management-Service für Krypto-Unternehmen eingeführt, die Bilanzverantwortung abgeben möchten
  • Sein erster Kunde wird das kürzlich fusionierte NEM/Symbol-Protokoll sein, das frühere Probleme mit dem Management gemeldet hat

Die Digital-Asset-Investmentfirma Valkyrie möchte Kryptowährungsunternehmen bei der Verwaltung ihrer Bilanzen unterstützen.

Valkyrie hat einen Protokoll-Treasury-Management-Service eingeführt, der Unternehmen im Krypto-Bereich bei der Abwicklung des Cashflow-Managements, erweiterter Berichterstattung und anderer Dienstleistungen unterstützen wird, kündigte das Unternehmen am Mittwoch an.

„Dass das Treasury-Management zur Norm wird, ist die natürliche Entwicklung einer schnell wachsenden Branche“, sagte Leah Wald, CEO von Valkyrie Investments. “Es war unvermeidlich, dass jemand es anbieten würde, und wir freuen uns, die Ersten zu sein, die dies tun.”

Unternehmen im Blockchain-Bereich arbeiten oft mit Geldern in Höhe von Hunderten von Millionen, sagte Wald, und die Auslagerung von Finanzmanagementaufgaben wird ein anhaltender Trend sein, da der Bereich weiter wächst.

„[Treasury management] ermöglicht es Gründern und Entwicklern, an dem zu arbeiten, was sie am besten können, Aufbau und Erweiterung, während finanzielle Angelegenheiten an erfahrene Vermögensverwalter ausgelagert werden“, sagte Wald.

„Projekte, die sich dafür entscheiden, mit einem Treuhänder zusammenzuarbeiten, um ihr Vermögen zu überwachen, bauen noch mehr Vertrauen bei ihren Gemeinschaften, Unterstützern und Außenstehenden auf, weil sie ein Maß an Transparenz und Strenge in diesen Prozess einbringen, das andere möglicherweise nicht in Betracht gezogen haben.“

Das erste Protokoll, das mit Valkyrie bei seinem Treasury-Management-Angebot zusammenarbeitet, ist NEM/Symbol, zwei Layer-1-Protokolle, die 2021 mit einem Token-Treasury von 700 Millionen US-Dollar fusionierten. Das Treasury-Management war in der Vergangenheit eine Herausforderung für die Protokolle Berichte. Die NEM-Stiftung war bei ihrer Umstrukturierung nur einen Monat vom Geldmangel entfernt im Januar 2019.

„Im Laufe unserer Gespräche mit ihrem Kernteam wurde deutlich, dass sie und viele andere Gründer und Entwickler viel zu viel Zeit damit verbringen, sich Gedanken über die Verwaltung von Geldern zu machen, und dies ihre Fähigkeit beeinträchtigt, effektiv zu führen und in ihrem Tempo zu expandieren würde gerne“, sagte Wald.

Der Start des neuen Dienstes erfolgt kurz nachdem Valkyrie als zweiter Emittent einen auf Futures basierenden Bitcoin-ETF in den USA notiert hat, was dem Unternehmen geholfen hat, Anfang dieses Monats 1 Milliarde US-Dollar an verwaltetem Vermögen zu sichern.


. .


Der Beitrag Valkyrie Vyes To Manage Crypto Companies’ Treasuries ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"