Krypto News

US Federal Trade Commission warnt Verbraucher vor Betrug mit Krypto-Geldautomaten – Regulierung

Die US-amerikanische Federal Trade Commission (FTC) hat Verbraucher vor Betrug mit Kryptowährungs-Geldautomaten gewarnt. „Betrüger haben neue Möglichkeiten, die Leute bitten, mit Kryptowährung zu bezahlen“, beschrieb die FTC.

Warnung der FTC vor Betrügereien mit Kryptowährungs-Geldautomaten

Die US-amerikanische Federal Trade Commission (FTC) hat am Montag eine Betrugswarnung herausgegeben, die Kryptowährungs-Geldautomaten betrifft. In der Verbrauchermitteilung von Cristina Miranda von der Abteilung für Verbraucher- und Geschäftsbildung der FTC heißt es:

Es gibt eine neue Variante von Betrügern, die Leute auffordern, mit Kryptowährung zu bezahlen.

„Es beinhaltet einen Imitator, einen QR-Code und eine Fahrt zu einem Geschäft (von einem Betrüger am Telefon geleitet), um Ihr Geld über einen Kryptowährungs-Geldautomaten an sie zu senden“, heißt es in der Mitteilung.

Die Betrüger könnten die Opfer anrufen und vorgeben, von der Regierung, den Strafverfolgungsbehörden oder einem lokalen Versorgungsunternehmen zu stammen, stellte die FTC fest. Sie könnten auch so tun, als wären sie ein romantisches Interesse, das Sie online kennengelernt haben, oder jemand, der Sie anruft, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie im Lotto gewonnen haben. Sie werden mit Ihnen telefonieren, bis sie Ihr Geld haben.

Die FTC erklärte, dass der Betrüger „Sie anweisen wird, Geld von Ihren Bank-, Anlage- oder Ruhestandskonten abzuheben“.

Als nächstes weisen sie Sie an, zu einem Geschäft mit einem Kryptowährungs-Geldautomaten zu gehen und Kryptowährung zu kaufen. Dann senden sie Ihnen einen QR-Code mit ihrer darin eingebetteten Adresse.

„Sobald Sie die Kryptowährung gekauft haben, müssen Sie den Code scannen, damit das Geld an sie überwiesen wird. Aber dann ist Ihr Geld weg“, betonte die FTC.

Die Agentur betonte:

Niemand von der Regierung, den Strafverfolgungsbehörden, dem Versorgungsunternehmen oder dem Preisveranstalter wird Ihnen jemals sagen, dass Sie sie mit Kryptowährung bezahlen sollen.

„Wenn jemand das tut, ist es jedes Mal ein Betrug. Jeder unerwartete Tweet, Text, jede E-Mail, jeder Anruf oder jede Nachricht in sozialen Medien – insbesondere von jemandem, den Sie nicht kennen –, in dem Sie aufgefordert werden, im Voraus für etwas zu bezahlen, auch mit Kryptowährung, ist ein Betrug“, warnte die FTC.

Was halten Sie von Betrügereien mit Kryptowährungs-Geldautomaten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

US Federal Trade Commission warnt Verbraucher vor Betrug mit Krypto-Geldautomaten – Regulierung, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Kevin, ein Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften, fand Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"