Krypto News

Umfrage: Ein Drittel der Frauen plant, dieses Jahr Krypto zu kaufen

  • Laut der Umfrage besitzt etwa jede vierte Frau bereits Krypto
  • Andere Teilsektoren der Branche bleiben von Frauen weitgehend unerschlossen, da nur 5 % ein NFT gekauft oder am Krypto-Mining teilgenommen haben

Laut einer neuen Umfrage von BlockFi plant etwa ein Drittel der Frauen, dieses Jahr Kryptowährungen zu kaufen. Von diesen Frauen gaben 60 % an, dass sie planen, in den nächsten Monaten digitale Assets zu kaufen.

Das ist mehr als doppelt so viel wie die 29 % der Frauen, die in einer Umfrage vom September 2021 angaben, dass sie innerhalb des nächsten Jahres etwas kaufen würden.

„Es gibt keinen besseren Weg, etwas Neues zu lernen, als es zu tun – besonders wenn man in die scheinbar komplexe Welt der Kryptographie eintaucht“, sagte Flori Marquez, Gründer und SVP of Operations von BlockFi, in einer Erklärung.

Etwa jede vierte Frau besitzt bereits Kryptoanlagen, und von dieser Gruppe hat die Mehrheit von ihnen das, was sie gekauft haben, noch nie verkauft.

Die Ergebnisse zeigten auch, dass Frauen Bitcoin, Dogecoin und Ether am häufigsten kaufen – mit 71 %, 42 % bzw. 18 %. Andere Teilsektoren in diesem Bereich bleiben jedoch von Frauen weitgehend ungenutzt, da nur 5 % ein NFT gekauft oder am Krypto-Mining teilgenommen haben.

Generell ist der Krypto-Sektor eine stark männerdominierte Branche. Von den 121 führenden Kryptounternehmen hatten demnach nur fünf oder 4,13 % weibliche Gründer Forschung von Cryptohead. Von diesen Gründern – Marquez ist einer von ihnen – haben alle Unternehmen auch mindestens einen männlichen Gründer.

Umfrage: Ein Drittel der Frauen plant, dieses Jahr Krypto zu kaufen, Krypto News Österreich
Quelle: Kryptokopf

Die Zahl der Frauen in der Branche wird jedoch steigen. Die BlockFi-Umfrage ergab, dass 15 % der Frauen daran interessiert sind, im Bereich Krypto zu arbeiten, aber nur 10 % planen, sich innerhalb des nächsten Jahres bei krypto- oder blockkettenorientierten Unternehmen zu bewerben.

„Es ist sehr aufregend zu wissen, dass Frauen sich der Vorteile des Besitzes von Krypto bewusster werden und Interesse an einer Arbeit im Kryptosektor bekunden“, sagte Marquez. „Jetzt liegt es in unserer Verantwortung, die Bildungslücke weiter zu schließen und so viele Einstiegsmöglichkeiten wie möglich bereitzustellen, damit Frauen leicht Zugang zu den Kryptomärkten erhalten und sich wohlfühlen, mehr mit ihrem Krypto zu tun.“

Die Umfrage wurde Ende Januar von einem unabhängigen Umfragepanel durchgeführt und bestand aus 1.031 Amerikanerinnen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren. Dies ist die dritte Ausgabe ihrer „Real Talk“-Umfrage, die sich auf die Einstellungen zu Krypto, finanziellem Wohlbefinden und Karrierewünschen.

„Mit Blick auf die Zukunft hoffe ich, dass Krypto zu einem wesentlichen Bestandteil des Plans für das finanzielle Wohlbefinden aller wird“, sagte Marquez.


. .


Der Beitrag Umfrage: Ein Drittel der Frauen plant, dieses Jahr Krypto zu kaufen, ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"