Krypto News

Trumps NFT-Preissammlung taucht auf Sekundärmärkten auf und generiert 53.000 $ in 24-Stunden-Verkäufen –

Nach der Einführung der nicht fungiblen Token (NFT)-Kartenkollektion von Donald Trump verkaufen die Gewinner der Preise mit Trump-Motiven Preis-NFTs auf sekundären NFT-Marktplätzen wie Opensea. Die von Polygon geprägten NFTs dienen als Pässe für ein persönliches Zoom-Meeting mit dem 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten und ein Galadinner mit Trump. In den letzten 24 Stunden hat die „Win Trump Prizes“-Sammlung am Donnerstag, den 12. Januar 2023, 38 Ether oder etwa 53.000 US-Dollar Umsatz verzeichnet.

Trumps NFT Prize Collection-Auktionen auf dem NFT-Marktplatz von Opensea

Der frühere Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, kürzlich eine Sammlung verkauft von nicht fungiblen Token (NFT)-Karten, die am ersten Tag ihrer Einführung ausverkauft waren. Die NFT-Kollektion sorgte für Aufsehen unter Experten auf der linken Seite des politischen Spektrums. Als der Verkauf durchgeführt wurde, waren NFT-Eigentümer die Chance auf Sonderpreise gegeben im Zusammenhang mit Trump, darunter Golfen mit dem ehemaligen Präsidenten, ein Einzelgespräch über Zoom und eine Einladung zu einem Galadinner mit Trump in Florida.

Trumps NFT-Preissammlung taucht auf Sekundärmärkten auf und generiert 53.000 $ in 24-Stunden-Verkäufen –, Krypto News Österreich
NFT-Preise, die als Tickets für Geschenke mit Trump-Thema dienen, wie der Besuch eines Galadinners mit dem ehemaligen Präsidenten oder die Teilnahme an einem Zoom-Gruppenanruf mit Trump, sind am 12. Januar 2023 auf Opensea aufgetaucht. Die Verkäufe der Trump-Sammlung sind im Vergleich zu anderen Sammlungen gering, da sie nur 0,18 % der am 12. Januar 2023 verzeichneten nicht fungiblen Token-Verkäufe ausmachen.

Diese Preise wurden als NFTs auf der Polygon-Blockchain geprägt, genau wie das Sammelkartenset. Sie sehen jetzt Zweitverkäufe auf Opensea, dem führenden NFT-Marktplatz in Bezug auf das Verkaufsvolumen. Am 12. Januar 2023 um 15:00 Uhr Eastern Time hat die Sammlung „Win Trump Prizes“ auf Opensea 38 Ethereum (ETH) oder rund 53.000 $ Umsatz in den letzten 24 Stunden.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war die Gewinnen Sie die Sammlung der Trump-Preise hat einen Bodenwert von etwa 0,0219 ETH. Ein bestimmtes Ticket mit der Bezeichnung „Gruppen-Zoom-Event mit Pres. Trump“ wird für 0,0466 verkauft ETH oder 66,43 $ für das NFT-Ticket. Trumps preisgekrönte NFT-Verkäufe belegen derzeit den 48. Platz in Bezug auf die NFT-Sammlungsverkäufe am letzten Tag. Es hat die Rarepass NFT-Kollektion übertroffen, die heute 52.458 US-Dollar einbrachte, und liegt unter den 54.444 US-Dollar Umsatz der Rektguy NFT-Kollektion in den letzten 24 Stunden.

Die NFT-Kollektion von Win Trump Prizes hat sich jedoch im 24-Stunden-Verkauf besser entwickelt als Kollektionen wie Cool Cats, Zed Run, Solana Monkey Business und World of Women am 12. Januar. Die Verkäufe der Win Trump Prizes-Kollektion sind glanzlos und sie machen nur 0,18 % aus 29,77 Millionen Dollar im NFT-Verkauf am Donnerstag. Trumps ursprüngliche Trading Card NFTs gesehen haben 20.701 $ Umsatz am 12. Januar, das sind 44,90 % weniger als am Vortag.

Was halten Sie von Trumps NFT-Preissammlung und ihrem Sekundärmarkt? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Trumps NFT-Preissammlung taucht auf Sekundärmärkten auf und generiert 53.000 $ in 24-Stunden-Verkäufen –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, Opensea-Eintrag,

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"