Krypto News

Trotz Negativ Mining Malware Press, datenschutzorientierter Crypto Monero steigt in 2 Wochen um 36% – Märkte und Preise

Der datenschutzorientierte Krypto-Asset Monero hat in den letzten zwei Wochen erhebliche Zuwächse verzeichnet und ist gegenüber dem US-Dollar um 36 % gestiegen. Trotz der negativen Presse von den „Spider-Man: No Way Home“-Torrents mit Monero-Mining-Malware zeigen Sieben-Tage-Statistiken, dass das Krypto-Asset um mehr als 21% zugelegt hat.

Monero sieht zweistellige Gewinne inmitten Mining Malware-Schlagzeilen

Die datenschutzorientierte digitale Währung Monero (XMR) hat diese Woche zweistellige Zuwächse verzeichnet, während der Großteil der Krypto-Wirtschaft Verluste erlitt und eine Phase der Konsolidierung erlebt hat. Erst kürzlich, XMR machte Schlagzeilen, nachdem eine Cybersicherheitsfirma gewarnt dass Torrent-Dateien, die den Film „Spider-Man: No Way Home“ enthalten, bösartige Monero-Mining-Malware enthalten können.

Mining Malware-Berichte plagten die Monero-Community seit Jahren, da es einige Anwendungen gibt, die die CPU eines Opfers kapern und dann Monero abbauen, ohne dass das Opfer es merkt. Die Handlung wird manchmal als „Kryptojacking.“

Der bisherige Jahresverlauf, Monero (XMR) hat 58% gegenüber dem US-Dollar zugelegt und das Krypto-Asset hat eine Marktkapitalisierung von rund 4,4 Milliarden US-Dollar und liegt damit auf Platz 44 von 12.135 Krypto-Assets. XMR repräsentiert 0,19 % der Krypto-Wirtschaft von 2,3 Billionen US-Dollar am 1. Januar 2022.

Trotz Negativ Mining Malware Press, datenschutzorientierter Crypto Monero steigt in 2 Wochen um 36% – Märkte und Preise, Krypto News Österreich
XMR/USD-Chart am 1. Januar 2022.

XMR hat eine 24-Stunden-Preisspanne von etwa 227,51 bis 248,45 USD pro Einheit und Halteband (USDT) ist mit 42% aller Trades das größte Handelspaar des Assets. Es folgt BTC (18,39%), ETH (7,83%), USD (5,94%), EUR (3,35%), GBP (2,32%), und JPY (2,32%).

Monero (XMR) ist ein Open-Source-Netzwerk für digitale Währungen basierend auf Kryptonote Technologie, die 2013 von Nicolas van Saberhagen verfasst wurde. Das Blockchain-Netzwerk soll verschleiert sein, aber die Blockchain-Überwachungsfirma Ciphertrace Behauptungen Es verfügt über Monero-Tracing-Funktionen.

Zu den Datenschutztechniken des Projekts gehören das Verbergen von IP-Adressen, Ringsignaturen, Zero-Knowledge-Proofs, Bulletproofs und Stealth-Adressen. Ende August 2021 ein Monero-Entwickler angekündigt BTC zu XMR Atomic-Swap-Fähigkeiten. Zusätzlich, Monero (XMR) wird auf einer Reihe von Darknet-Marktplätzen genutzt.

Monero sieht sich auch zahlreichen Datenschutz-coin Konkurrenten wie Horizont (ZEN), Strich (DASH), und zcash (ZEC). ZEN zum Beispiel hat gegenüber dem US-Dollar seit Jahresbeginn 438% zugelegt und ZEC im vergangenen Jahr um 130,8% zugelegt.

Was halten Sie davon, dass Monero in den letzten zwei Wochen inmitten der Mining-Malware-Berichte um 36% gegenüber dem USD gestiegen ist? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Trotz Negativ Mining Malware Press, datenschutzorientierter Crypto Monero steigt in 2 Wochen um 36% – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"