Krypto News

Tom Bradys Autograph NFT Agency erhält 170 Millionen US-Dollar in der Finanzierungsrunde der Serie B –

Autograph, die vom berühmten NFL-Spieler Tom Brady mitbegründete NFT-Agentur, hat in ihrer Finanzierungsrunde der Serie B 170 Millionen US-Dollar gesammelt. Das Unternehmen gab bekannt, dass die Finanzierungsrunde von Andreessen Horowitz und Kleiner Perkins unter Beteiligung anderer namhafter Unternehmen auf diesem Gebiet geleitet wurde. Die gesammelten Mittel werden zur Expansion des Unternehmens mit neuen, nicht bekannt gegebenen Partnerschaften beitragen, die Berichten zufolge auf dem Weg sind.

Autogramm bringt 170 Millionen Dollar ein

Autogramm, die NFT-Firma, dass NFL-Star Tom Brady gemeinsam gestartet letztes Jahr hat erzogen 170 Millionen US-Dollar in seiner letzten Finanzierungsrunde. Die Serie B wurde von zwei Unternehmen geleitet: a16z und Kleiner Perkins, unter Beteiligung von Katie Hauns neuem Fonds und Lightspeed-Partnerin Nicole Quinn. Dies ist ein Meilenstein für das Startup, das in seiner Finanzierungsrunde der Serie A 35 Millionen US-Dollar einsammelte und zu diesem Zeitpunkt eine Bewertung von 700 Millionen US-Dollar erreichte. Das Unternehmen hat seine neue Bewertung diesmal nicht bekannt gegeben.

Tom Brady, Mitbegründer der Plattform, blickte sehr optimistisch in die Zukunft von web3 und Autograph. Er angegeben:

Große Neuigkeiten an der Autogrammfront. Wir freuen uns sehr, unser Team um einige wirklich sachkundige Leute im Web3-Bereich zu erweitern.

Das Unternehmen, dessen Tätigkeit darin besteht, ein Bindeglied zwischen Entertainern, Sportlern und Fans zu sein, um NFT-Erinnerungsstücke anzubieten, hat es bereits geschafft, eine Reihe von Teilnehmern in die NFT-Arena zu locken, darunter Namen wie Tom Brady, Tiger Woods, Naomi Osaka, The Weeknd , Simone Biles, Tony Hawk und Derek Jeter.

Zur Leistung des Unternehmens sagte Arianna Simpson, Komplementärin bei A16z:

Autograph hat sich in den letzten sechs Monaten wirklich als Raketenschiff erwiesen. Ihre NFT-Plattform bietet digitale Erlebnisse, die Mainstream-Verbraucher begeistern, nicht nur die Krypto-Community.

Ausbau in Sicht

In der Pressemitteilung, in der die Ergebnisse der Finanzierungsrunde bekannt gegeben wurden, erklärte das Unternehmen, es habe die Absicht, seine Community in großem Umfang zu erweitern, und stellte fest, dass es zur Erreichung dieses Ziels auch andere Partnerschaften abgeschlossen habe, die bald bekannt gegeben würden.

Im vergangenen Jahr das Unternehmen angekündigt einen Deal mit Draftkings, um einen gemeinsamen NFT-Marktplatz zu starten, mit dem Ziel, es Benutzern zu ermöglichen, ihre über Autograph’s Drops erworbenen NFTs in Besitz zu nehmen und zu handeln. Der Markt nutzt Polygon – eine Erweiterungs-Sidechain von Ethereum – um seine Operationen abzuschließen. Dies soll Benutzern helfen, hohe Gebühren zu vermeiden, die NFT-Besitzer oft auf Ethereum zahlen müssen.

Was denkst du über die letzte Finanzierungsrunde von Autograph? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Tom Bradys Autograph NFT Agency erhält 170 Millionen US-Dollar in der Finanzierungsrunde der Serie B –, Krypto News Österreich

Sergio Göschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät im Spiel und trat in die Kryptosphäre ein, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Er hat einen Hintergrund als Computeringenieur, lebt in Venezuela und ist auf sozialer Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen. Er bietet eine andere Sichtweise über den Krypto-Erfolg und wie es denjenigen hilft, die kein Bankkonto haben und unterversorgt sind.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"