Krypto News

The Crypto Daily – Movers und Shaker – 30. August 2021

Bitcoin, BTC zu USD, fiel am Sonntag um 0,23%. Nach einem Rückgang von 0,34% gegenüber Samstag beendete Bitcoin die Woche mit einem Minus von 0,95% auf 48.800,0 USD.

Ein unruhiger Start in den Tag führte dazu, dass Bitcoin sich auf ein Intraday-Hoch am frühen Morgen von 49.650,0 USD erholte, bevor es den Rückwärtsgang einschlug.

Bitcoin durchbrach das erste große Widerstandsniveau bei 49.354 $, bevor es auf ein Intraday-Tief von 47.760,0 $ am frühen Morgen abrutschte.

Der Ausverkauf führte dazu, dass Bitcoin das erste große Unterstützungsniveau bei 48.430 $ und das zweite große Unterstützungsniveau bei 47.946 $ durchbrach.

Um sich von einem Niveau unter 47.500 USD fernzuhalten, fand Bitcoin jedoch eine späte Unterstützung, um das Niveau von 49.400 USD erneut zu erreichen, bevor es wieder in die roten Zahlen fiel.

Das erste große Widerstandsniveau bei 49.354 USD koppelte Bitcoin in der letzten Stunde zurück.

Der kurzfristige Aufwärtstrend blieb intakt, unterstützt durch die jüngste Rückkehr auf ein Niveau von 50.000 USD. Für die Bären bräuchte Bitcoin einen anhaltenden Rückgang durch die 62 % FIB von 27.237 $, um einen kurzfristigen Abwärtstrend zu bilden.

Der Rest des Pakets

Bei den anderen Majors war es ein durchwachsener Tag am Sonntag.

Binance Coin fiel um 1,30%, um den Weg nach unten zu führen.

Ethereum (-0,66%), Litecoin (-0,74%), Polkadot (-0,72%), und RippleDer XRP (-0,55%) von ‘s war an diesem Tag ebenfalls rot.

Für den Rest der Majors war es jedoch ein bullischer Tag.

Bitcoin Cash SV legte um 1,86% zu, um mit Crypto.com die Führung zu übernehmen Coin 1,29 % steigend.

Cardanos ADA (+0,11%) und Chainlink (+0,16 %) folgten jedoch den Spitzenreitern.

Es war auch eine gemischte Woche für die Majors in der Woche, die am 29. endeteNS August.

Chainlink rutschte um 8,03 % ab, um den Weg nach unten zu führen. Ethereum (-0,46 %), Litecoin (-6,18 %), Polkadot (-6,22 %) und Ripple’s XRP (-7,01%) beendete die Woche ebenfalls im Minus.

Für den Rest der Majors war es jedoch eine bullische Woche.

Binance Coin stieg um 6,92% an, um die Führung zu übernehmen, dicht gefolgt von Cardanos ADA (+5,32%).

Bitcoin Cash SV (+1,37%) und Crypto.com Coin (+1,97%) und folgte jedoch den Spitzenreitern

In der Woche stieg der Krypto-Gesamtmarkt auf ein Montagshoch von 2.169 Mrd. USD, bevor er auf ein Donnerstagstief von 1.933 Mrd. USD fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Gesamtmarktkapitalisierung bei 2.087 Milliarden US-Dollar.

Die Dominanz von Bitcoin stieg auf ein Donnerstag-Hoch von 44,98%, bevor sie auf ein Samstag-Tief von 43,53% fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Dominanz von Bitcoin bei 44,03 %.

Heute Morgen

Zum Zeitpunkt des Schreibens stieg Bitcoin um 0,24% auf 48.915,7 USD. Ein gemischter Start in den Tag führte dazu, dass Bitcoin auf ein Tief am frühen Morgen von 48.565,0 USD fiel, bevor es auf ein Hoch von 48,915,7 USD stieg.

Bitcoin ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus frühzeitig ungetestet.

An anderer Stelle war es ein durchwachsener Start in den Tag.

Polkadot widersetzte sich dem frühen Trend und fiel um bescheidene 0,06 %.

Für den Rest der Majors war es jedoch ein bullischer Start.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war Bitcoin Cash SV um 1,46% gestiegen, um die Führung zu übernehmen.

Für den bevorstehenden Bitcoin-Tag

Bitcoin müsste einen Rückfall durch den Pivot von 48.737 US-Dollar vermeiden, um das erste große Widerstandsniveau bei 49.713 US-Dollar ins Spiel zu bringen.

Damit Bitcoin aus dem Hoch vom Sonntag bei 49.650,0 USD ausbrechen kann, wäre Unterstützung vom breiteren Markt erforderlich.

Abgesehen von einer breit angelegten Krypto-Rallye würden das erste große Widerstandsniveau und der Widerstand bei 50.000 US-Dollar wahrscheinlich jeden Aufwärtstrend begrenzen.

Im Falle einer ausgedehnten Krypto-Rallye könnte Bitcoin den Widerstand beim 23,6% FIB von 50.483 $ testen, bevor es zu einem Pullback kommt. Das zweite große Widerstandsniveau liegt bei 50.627 US-Dollar.

Ein Rückfall durch den Pivot von 48.737 US-Dollar würde das erste große Unterstützungsniveau bei 47.823 US-Dollar ins Spiel bringen.

Abgesehen von einem weiteren längeren Ausverkauf an diesem Tag sollte Bitcoin sich von unter 47.000 USD fernhalten. Das zweite große Unterstützungsniveau liegt bei 46.847 US-Dollar.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"