Krypto News

Tezos NFT Market Hic et Nunc kehrt nach dem Rückzug des Gründers zurück und beginnt mit dem Übergang zu DAO –

Letzte Woche hat der beliebte nicht fungible Token (NFT)-Marktplatz auf Tezos Hic et nunc seine Dienste eingestellt, nachdem der Markt in die Top 20 der NFT-Marktplätze nach Umsatz aufgestiegen war. Nachdem Marktgründer Rafael Lima zurückgetreten war, beschloss die Community, das Projekt selbst in die Hand zu nehmen und begann, Hic et nunc in eine dezentrale autonome Organisation (DAO) umzuwandeln.

Die Tezos-Community schließt sich um den NFT Marketplace Mirror zusammen

Am 14. November Bitcoin.com News gemeldet auf dem von Tezos angeheizten NFT-Marktplatz Hic et nunc seine Dienste heruntergefahren. Damals erklärte der Gründer von Hic et nunc, Rafael Lima, auf Twitter, dass Hicetnunc.xyz wurde nun „eingestellt“.

Twitter-Handle des Gründers “@hicetnunc2000” Auch eine Nachricht hinterlassen in sozialen Medien, die die Smart Contract-Adresse des Marktes geteilt haben. Zu dieser Zeit waren die Benutzer äußerst verwirrt über die Situation und die Spekulationen begannen zu steigen.

Tage später scheint sich das Hic et nunc um einen Klon des ursprünglichen Marktplatzes namens „Hicetnunc.art.“ An Bitcoin.com News gesendete Erklärungen zeigen, dass der Gründer Rafael Lima beschlossen hat, zurückzutreten und das Projekt in die Hände der Community zu legen.

Aus der Ankündigung geht hervor, dass die ursprüngliche Website immer noch nicht verfügbar ist und „immer noch in den Händen des Gründers und Entwicklers bleibt“. Als sich die Tezos-Community um den Spiegel zusammenschloss, wurde der Tezos-Infrastrukturanbieter Teztools ist jetzt die „Hausmeister“ des Hic et nunc Smart Contracts, bis ein DAO funktionsfähig ist.

Der Gründer von Hic et Nunc senkt die Gebühren auf das niedrigste Niveau, das der Smart Contract zulässt

Außerdem hat Lima gesenkt die Gebühr der Plattform nach jüngsten Aussagen auf 1%. „Der Gründer von Hic et nunc, Rafael Lima, hat mit einigen Mitgliedern des Admin-Teams kommuniziert und die bestehende HEN-Vertragsgebühr auf 1 % reduziert“, sagte der hicetnunc-Community Twitter-Account schrieb. “Im Gegenzug, DNS.xyz haben das Eigentum des Spiegels Hicetnunc.art an die Gemeindepflege von Teztools übertragen.“

Darüber hinaus veröffentlichte der generative Künstler und kreative Programmierer Matt DesLauriers a Blogeintrag über das Thema am 13. November mit dem Titel „Hicetnunc and the Merits of Web3“.

In dem Blogbeitrag erklärte DesLauriers, dass trotz der Schließung der ursprünglichen Hic et nunc-Website „ihre Benutzer und ihre Inhalte nahtlos zu alternativen Plattformen und Online-Bereichen wechseln können, da die Website lediglich als dünne Schnittstelle auf der dezentralen Blockchain fungierte“. Verträge und Peer-to-Peer-Dateihosting.“

Was halten Sie davon, dass sich die Tezos-Community um einen Hic et Nunc-Spiegel zusammenschließt und die Community das Projekt in eine DAO überführt? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"