Krypto News

Terra Aufruhr fügt Futter für die Bedenken von Ministerin Yellen in Bezug auf Stablecoins hinzu

  • UST zeigt, wie riskant Stablecoins sein können, sagte Yellen
  • Das Finanzministerium werde „in Kürze einen umfassenden Bericht“ über Kryptowährungen und Stablecoins veröffentlichen, sagte Yellen

Der anhaltende Zusammenbruch von TerraUSD am Mittwoch hat die „schnell wachsenden Risiken“ in den Fokus gerückt US-Finanzministerin Janet Yellen äußerte sich während ihrer jährlichen Anhörung am Dienstag zu Stablecoins.

Als Yellen vor dem Gesetzgeber erschien, um den Zustand der Finanzstabilität zu diskutieren, erholte sich UST gerade von seinem Einbruch am Montagabend, nur um später am Tag einen größeren Abschwung zu erleben. Über Nacht wurden die Dinge hässlicher, und UST fiel auf bis zu 26 Cent.

Der Stablecoin, über den Yellen und andere Gesetzgeber in den letzten Monaten wiederholt Bedenken geäußert hatten, hat sich diese Woche mehrmals vom US-Dollar gelöst.

„TerraUSD erlebte einen Lauf und verlor an Wert“, sagte Yellen.

„Ich denke, dass dies einfach zeigt, dass dies ein schnell wachsendes Produkt ist und es schnell wachsende Risiken gibt.“

Das De-Pegging von UST begann erstmals am Samstag, als große Verkäufe von UST über den UST 3pool von Curve Finance, einen Börsenliquiditätspool auf Ethereum, und die zentralisierte Binance-Börse getätigt wurden. Das verursachte ein Liquiditätsungleichgewicht, das wiederum zu weiteren Abflüssen führte, sagte Dusan Kovacic, Chief Investment Officer beim Rockaway Blockchain Fund.

Eine Reihe von Faktoren verschärften die Liquiditätsprobleme für das Protokoll, sagte Kovacic. Angesichts des Designs des Terra-Ökosystems kann 1 UST nicht gegen LUNA im Wert von 1 $ eingetauscht werden, wenn nicht genügend Liquidität vorhanden ist. Arbitrageure kauften UST (unter 1 US-Dollar) und verkauften es für Luna im Wert von 1 US-Dollar an das Terra-Protokoll und verkauften es sofort mit Gewinn auf dem Markt, fügte er hinzu. Aber dieser Mechanismus kann aufgrund von nur etwa 293 Millionen US-Dollar pro Tag verarbeiten Protokollparameter festgelegt durch Terras Regierung. Eine sogenannte Todesspirale begann.

„Das Terra-Debakel zeigt, dass es sowohl einen großen Appetit auf Rendite als auch einen Bedarf an besseren Alternativen mit einem robusteren und nachhaltigeren Design gibt“, sagte Manuel Rensink, Strategiedirektor bei Securrency. „Wir sehen starke Chancen für Neueinsteiger auf dem Markt für dezentrale Wertstabilität.“

Der Ausverkauf erfolgt, während der Gesetzgeber in den USA sich bemüht, regulatorische Richtlinien festzulegen.

Das Finanzministerium werde „in Kürze“ einen „umfassenden Bericht“ über Kryptowährungen und Stablecoins herausgeben, sagte Yellen am Dienstag im Rahmen einer Anfrage der Arbeitsgruppe des Präsidenten für Finanzmärkte (PWG). Sie betonte auch, dass der Kongress auch an der Stablecoin-Gesetzgebung arbeiten sollte, und sagte, dass es „höchst angemessen“ sei, dies bis Ende 2022 zu tun.

Aufsichtsbehörden und Gesetzgeber müssen die Unterschiede zwischen experimentellen algorithmischen Stablecoins wie UST, überbesicherten Stablecoins wie DAI und FEI, die durch Ether gedeckt sind, und Fiat-gedeckten Stablecoins wie USDC, die Dollar, US-Staatsanleihen und andere Vermögenswerte außerhalb halten, analysieren des Krypto-Ökosystems.

„[With stablecoins,] Wir sehen Run-Risiken, die die Finanzstabilität bedrohen könnten, Risiken im Zusammenhang mit einem Zahlungssystem und seiner Integrität sowie Risiken im Zusammenhang mit einer erhöhten Konzentration, wenn Stablecoins von Unternehmen ausgegeben werden, die bereits über beträchtliche Marktmacht verfügen“, sagte Yellen. „Wir sehen auf jeden Fall erhebliche Risiken.“


. .


Der Beitrag „Terra Aufruhr fügt Futter für die Bedenken von Ministerin Yellen über Stablecoins hinzu“ ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"