AnalyseKrypto News

Tägliche Krypto Prognose – Movers und Shaker – 1. Oktober 2021

Bitcoin, BTC zu USD, stieg am Donnerstag um 5,52%. Nach einem Plus von 1,18% am Mittwoch beendete Bitcoin den Monat mit einem Minus von 7,06% auf 43.830,0 USD.

Ein gemischter Start in den Tag führte dazu, dass Bitcoin auf ein Intraday-Tief von 41.432,0 USD am frühen Morgen fiel, bevor es eine Bewegung machte.

Während Bitcoin das erste große Unterstützungsniveau bei 40.687 US-Dollar umging, fiel es durch den 38,2%-FIB von 41.592 US-Dollar.

Bitcoin fand jedoch frühzeitig Unterstützung und erholte sich auf ein Intraday-Hoch am späten Nachmittag von 44.122,0 USD.

Bei der Rallye durchbrach Bitcoin das erste große Widerstandsniveau bei 42.489 $ und das zweite große Widerstandsniveau bei 43.449 $.

Bitcoin durchbrach auch den 38,2% FIB von 41.592 $ und beendete den Tag auf einem Niveau von 43.800 $.

Der kurzfristige Aufwärtstrend blieb trotz der jüngsten Rückkehr auf ein Niveau unter 40.000 USD intakt. Für die Bären bräuchte Bitcoin einen anhaltenden Rückgang durch den 62 % FIB von 27.237 $, um einen kurzfristigen Abwärtstrend zu bilden.

Der Rest des Pakets

In allen anderen Majors war es ein durchwachsener Tag am Donnerstag.

Polkadot rutschte um 0,56% ab, um dem Trend entgegenzuwirken.

Für den Rest der Majors war es jedoch ein bullischer Tag.

Binance Coin (+5,39%). Chainlink (+4,84%), Ethereum (+5.29%) und Litecoin (+5.90%) führten den Weg.

Bitcoin Cash SV (+2,02%), Cardanos ADA (+2,43%), Crypto.com Coin (+3,58%) und Ripple’s XRP (+2,97%) lag jedoch hinter den Spitzenreitern.

In der aktuellen Woche stieg der Krypto-Gesamtmarkt auf ein Montagshoch von 2.014 Mrd. USD, bevor er auf ein Mittwochstief von 1.808 Mrd. USD abrutschte. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Gesamtmarktkapitalisierung bei 1.954 Milliarden US-Dollar.

Die Dominanz von Bitcoin stieg auf ein Dienstag-Hoch von 42,56%, bevor sie auf ein Donnerstag-Tief von 41,42% fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Dominanz von Bitcoin bei 42,38%.

Auch für die Majors war der September ein durchwachsener Monat.

Crypto.com Coin gegen den Trend und stieg um 0,52 %.

Für den Rest des Rudels war es jedoch ein rückläufiger Monat.

Bitcoin Cash SV (-20,69%), Cardanos ADA (-23,62%) und Ripple’s XRP (-19,64 %) führte den Weg nach unten.

Chainlink (-10,32%), Binance Coin (-16,53 %), Ethereum (-12,53 %) und Litecoin (-10,65 %) kämpften ebenfalls.

Polkadot verzeichnete jedoch einen bescheidenen Verlust von 1,88%.

Heute Morgen

Zum Zeitpunkt des Schreibens stieg Bitcoin um 0,35% auf 43.985,0 USD. Ein bullischer Start in den Tag führte dazu, dass Bitcoin von einem frühen Morgentief von 43.822,2 USD auf ein Hoch von 43.999,0 USD stieg.

Bitcoin ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus frühzeitig ungetestet.

An anderer Stelle war es ein bullischer Start in den Tag.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war Crypto.com um 2,57% gestiegen, um die Führung zu übernehmen.

Für den bevorstehenden Bitcoin-Tag

Bitcoin müsste den Pivot von 43.128 USD vermeiden, um das erste große Widerstandsniveau bei 44.824 USD ins Spiel zu bringen.

Damit Bitcoin aus dem Hoch vom Donnerstag bei 44.122,0 USD ausbrechen kann, wäre Unterstützung vom breiteren Markt erforderlich.

Abgesehen von einer breit angelegten Krypto-Rallye würden das erste große Widerstandsniveau und der Widerstand von 45.000 USD wahrscheinlich den Aufwärtstrend begrenzen.

Im Falle einer breit angelegten Krypto-Rallye könnte Bitcoin den Widerstand bei 47.000 US-Dollar testen, bevor es zu einem Rückzug kommt. Das zweite große Widerstandsniveau liegt bei 45.818 US-Dollar.

Ein Fall unter die 43.128 $-Marke würde das erste große Unterstützungsniveau bei 42.134 $ ins Spiel bringen.

Abgesehen von einem weiteren längeren Ausverkauf an diesem Tag sollte Bitcoin das zweite große Unterstützungsniveau bei 40.438 US-Dollar meiden. Das 38,2% FIB von 41.592 $ sollte die Abwärtsbewegung begrenzen.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"