Krypto News

Südkoreas Kryptobörse plant „umweltfreundliche“ NFTs für K-Pop-Fans

Der Leiter von Südkoreas größter Kryptowährungsbörse hat versprochen, dass seine NFTs mit K-Pop-Stars BTS „umweltfreundlich“ sein werden, nachdem umweltbewusste junge Fans eine Gegenreaktion ausgelöst haben.

Upbit startete im November seinen Marktplatz für Krypto-Kunst und plant, in einem Joint Venture mit Hybe, der Verwaltungsgesellschaft der Boyband, eine Reihe nicht fungibler Token mit Mitgliedern von BTS herauszugeben.

Aber Mitglieder der mächtigen jungen Fangemeinde der Band haben NFTs und die Kryptoindustrie im Allgemeinen wegen des Energieverbrauchs kritisiert, der mit dem Mining und der Verfolgung des Besitzes der Token verbunden ist.

Sirgoo Lee, Geschäftsführer von Upbits Betreiber Dunamu, sagte der Financial Times in einem Interview, dass das Joint Venture mit Hybe „kohlenstoffarme, umweltfreundliche“ Technologie verwenden würde, um die NFTs zu prägen.

Lee sagte, dass der NFT-Marktplatz von Upbit Blockchain-Technologie verwendet, die von einer anderen Dunamu-Tochter, Lambda256, entwickelt wurde, die behauptet, auf ihrer Luniverse-Plattform 99,99 Prozent weniger Energie zu verbrauchen als führende Blockchain-basierte Plattformen wie Ethereum.

„Wir werden versuchen, den Fans zu erklären, dass das nicht umweltschädlich ist“, sagte Lee.

Der erste Token, der auf der Plattform gekauft wurde, ein Bild eines Gemäldes eines Mädchens, das eine Katze hält, des Künstlers Jang Koal mit dem Namen „Mirage Cat 3“, wurde im November für Bitcoin im Wert von etwa 173.000 Dollar verkauft.

Luniverse behauptet, dass der Energieverbrauch für sein gesamtes Blockchain-Netzwerk einschließlich NFTs auf „rund 842,53 kWh pro Jahr“ geschätzt wird, eine Menge, die in etwa dem monatlichen Stromverbrauch eines US-Haushaltsverbrauchers entspricht.

Südkorea hat einen der weltweit größten Märkte für digitale Währungen. Der koreanische Won ist nach Dollar und Yen die am dritthäufigsten verwendete Währung für den Bitcoin-Handel und macht laut Daten von Coinhills, einem Branchen-Tracker, 3,4 Prozent des weltweiten Handels aus.

Lee sagte auch, dass globale Maßnahmen erforderlich seien, um Probleme wie Geldwäsche und Cyber-Diebstahl anzugehen.

Im Jahr 2019 hackten sich Cyberkriminelle in die Upbit-Börse und stahlen die Ethereum-Kryptowährung im Wert von rund 49 Millionen Dollar.

„Einer meiner Albträume ist, gehackt zu werden und alles zu verlieren [the investors’] Geld. Es ist eine große Verantwortung und es hält Sie nachts wach“, sagte Lee.

„Ich mache mir keine Sorgen, ins Gefängnis zu gehen, ich mache mir mehr Sorgen, von unseren Investoren erstochen zu werden.“

Experten zufolge sind viele junge Südkoreaner begeisterte Käufer digitaler Assets, die zum Teil durch die hohe Jugendarbeitslosigkeit und steigende Immobilienpreise motiviert sind.

Der Kryptorausch hat in Südkorea im Vergleich zu anderen Ländern zu einem Preisaufschlag für Bitcoin geführt. Bitcoin wird derzeit mit einem Aufschlag von 2-3 Prozent im Vergleich zu den USA gehandelt und verringert damit eine Lücke, die letztes Jahr 20 Prozent erreichte.

Lee wies die Kritik zurück, dass verschuldete junge Koreaner, die von NFTs angezogen werden, und großen Gewinnen aus dem Kryptohandel einem übermäßigen finanziellen Risiko ausgesetzt seien, und argumentierte, dass ihr Verständnis der Anlageklasse unterschätzt werde.

„Im Westen sind junge Leute nach der Schule mit Konsolen aufgewachsen, während diese jungen Leute in Korea online gehen, um Spiele zu spielen, sie sind daran gewöhnt, digitale Gegenstände zu sammeln und zu kaufen“, sagte Lee. „Diese jungen Leute verstehen, dass digitale Assets diesen Wert haben.“

Quelle: Financial Times

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"