Krypto News

Soll ich Krypto durch mein Testament an meine Familie weitergeben?

Ich bin US-Staatsbürger und lebe seit fast 30 Jahren in London. Ich halte eine beträchtliche Menge Geld in Kryptowährungen und fange an, darüber nachzudenken, wie ich dies am besten an meine Familie und andere weitergeben kann, die ich in mein Testament aufnehmen möchte. Was ist der beste Weg, meine Kryptoinvestitionen zu vererben, und macht mein Status als US- und britischer Steuerzahler einen Unterschied?

Lauren Rapeport, Associate im Privatkunden- und Steuerteam bei Withers

Lauren Rapeport, Associate im Privatkunden- und Steuerteam bei Withers, eine Anwaltskanzlei, gratuliert zum erfolgreichen Navigieren durch die unruhigen Kryptomärkte. Sie haben jetzt die beneidenswerte Aufgabe, zu entscheiden, was Sie mit Ihren Gewinnen tun.

Krypto ist, ungeachtet dessen, was manche immer noch glauben, im Vereinigten Königreich steuerpflichtig. Als langfristiger Einwohner des Vereinigten Königreichs müssen Sie britische Steuern auf Ihre Krypto-Renditen zahlen. Unter der Annahme, dass Sie kein Krypto-Händler sind oder Einkünfte aus Mining, Staking oder im Zusammenhang mit einer Beschäftigung erhalten, unterliegen Sie der Kapitalertragssteuer (CGT) in Höhe von derzeit bis zu 20 Prozent auf Ihre Gewinne, wenn Sie Ihre Krypto verkaufen oder verschenken oder tauschen es für andere Krypto, nach Abzug von persönlichen Zulagen und Verlusten.

Der Wert Ihres Kryptos unterliegt auch der Erbschaftssteuer (IHT), die derzeit 40 Prozent beträgt, wenn dieser Wert in dem Umfang weitergegeben wird, in dem er Ihren Nullsatz überschreitet (derzeit 325.000 £), vorbehaltlich von Ausnahmen und Freibeträgen.

Wenn es um Krypto geht, ist es ratsam, frühzeitig zu planen, um den Verlust Ihrer Schlüssel und Ihrer Krypto zu vermeiden. Wenn Sie die privaten Schlüssel besitzen – im Gegensatz zu beispielsweise einem Konto bei einer Börse – können Sie Krypto auf der Blockchain direkt von Ihrer Brieftasche in die Brieftasche Ihres Begünstigten übertragen, falls er eine hat, oder Sie könnten ihm Ihren privaten Schlüssel geben.

Auch die Art des Kryptoassets ist wichtig. Beispielsweise enthalten einige NFTs Bündel von Rechten, die möglicherweise nicht automatisch weitergegeben werden. Idealerweise sollten Sie das Geschenk dokumentieren und die Wallet-Daten (falls zutreffend) als Nachweis herunterladen.

Eine wichtige Überlegung ist, ob Sie die Geschenke jetzt oder bei Ihrem Tod machen sollen. Wenn Sie jetzt ein Geschenk machen, können Sie CGT auf alle Gewinne zahlen, und Sie benötigen Liquidität, um es zu bezahlen, aber reduzieren Sie Ihre IHT-Rechnung im Todesfall, wenn Sie sieben Jahre nach dem Geschenk überleben.

Ein Geschenk im Todesfall mag IHT anziehen, aber die Grundkosten werden auf den Marktwert angehoben, wodurch Ihre lebenslangen Gewinne zunichte gemacht werden. In beiden Fällen gibt es keine IHT, wenn der Portfoliowert unter Ihrem Nullsatz liegt oder Ihr Ehepartner der Begünstigte ist.

Alternativ könnten Sie Ihre Krypto verkaufen und den Erlös verschenken, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Familie und Freunde es vorziehen, keine Krypto zu halten.

Wenn Sie Krypto in Ihrem Testament hinterlassen, müssen Sie es sorgfältig aufsetzen. Das Testament kann Geschenke bestimmter Brieftaschen oder Token-Bestände enthalten oder ein längerfristiges Vertrauen in Krypto begründen. Die Auswahl eines Testamentsvollstreckers oder Treuhänders mit einschlägiger Expertise ist von wesentlicher Bedeutung. Testamente sind öffentliche Dokumente und sollten daher keine sensiblen Informationen wie den privaten Schlüssel oder seinen Standort enthalten.

Schließlich unterliegen Sie als US-Bürger auch der US-Steuer. Der IRS besteuert bestimmte Kryptoereignisse anders als HM Revenue & Customs, daher sollten Sie nicht davon ausgehen, dass dieselben Prinzipien gelten. Wir beraten britisch-amerikanische Kunden regelmäßig über die Bedeutung einer koordinierten Nachfolgeregelung.


Lohnen sich Lebensgemeinschaften?

Mein Partner und ich wollen zusammenziehen und ich bin mit unserem ersten Kind schwanger. Wir erwarten nicht zu heiraten, aber sollten wir irgendeine Art von rechtlicher Vereinbarung treffen, um unsere Finanzen zu schützen? Ich habe von Konkubinatsverträgen gehört, aber sind diese das Papier wert, auf dem sie stehen?

Kate Van Rol, Rechtsanwältin bei 4PB

Kate Van Rol, Rechtsanwältin bei 4PB, einer Kammer von Anwälten für Familienrecht, sagt Konkubinatsvereinbarungen sind, sofern sie ordnungsgemäß ausgestaltet sind, rechtsverbindliche Verträge, die von Gerichten durchgesetzt werden können. Es gibt viele Gründe, warum ein Paar sich dafür entscheidet, zusammenzuleben, aber nicht zu heiraten, aber es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass die Entscheidung, nicht zu heiraten, Ihre finanziellen Rechte in Bezug auf den anderen stark einschränkt.

Die Regeln für Zusammenlebensverträge unterscheiden sich geringfügig zwischen den britischen Nationen, aber alle werden genau festlegen, worauf jeder Partner Anspruch hat, wenn er sich trennt. Eine Vereinbarung ist ein Dokument, das zwei Parteien, die zusammenleben (oder zusammenleben wollen), formulieren und unterzeichnen können. Es bietet gesetzliche Rechte und Schutzmaßnahmen, die automatisch mit der Eheschließung übernommen würden, und gibt Ihnen eine gewisse finanzielle und rechtliche Sicherheit, falls einer von Ihnen krank wird, stirbt oder Sie sich trennen. Alle zusammenlebenden Parteien können einen Konkubinatsvertrag unterzeichnen – Sie müssen nicht liiert sein.

Ein Konkubinatsvertrag verleiht Ihnen bestimmte Rechte, einschließlich solcher in Bezug auf finanzielle Sicherheit, Eigentumsrechte, Zugang zu Renten und anderen finanziellen Vermögenswerten, Steuervorteile und Rechte in Bezug auf Kinder. Sie können auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Sorgen Sie für finanzielle Sicherheit. Ohne Ehe-, Lebenspartnerschafts- oder Konkubinatsvertrag steht Ihnen das Vermögen des anderen nicht automatisch zu. Wenn die Beziehung zerbricht oder eine Partei stirbt, haben Sie nicht unbedingt Rechte an diesen Vermögenswerten oder Ihrem Eigentum (je nach den Bedingungen Ihres Mietvertrags oder Ihrer Hypothek), es sei denn, sie werden Ihnen durch Vereinbarung oder in ein Wille. Ein Konkubinatsvertrag kann Ihnen steuerliche Vorteile verschaffen, die Ihnen sonst nicht zustehen würden.

Betrachten wir die Rechte in Bezug auf ein Kind. Der Vater hat nur dann die elterliche Verantwortung, wenn er in der Geburtsurkunde des Kindes genannt wird. Die elterliche Verantwortung gibt jedem Elternteil das Recht, wichtige Entscheidungen über das Kind zu treffen, einschließlich Entscheidungen in Bezug auf Bildung und Gesundheitsversorgung.

Bei der Angehörigeneigenschaft ohne Vereinbarung werden Sie nicht automatisch informiert, wenn Ihr Partner in einen Unfall verwickelt ist, krank wird oder verstirbt. Sie erhalten keine medizinischen Updates oder können bei medizinischen Entscheidungen oder, wenn es dazu kam, Bestattungsplänen mitreden.

Wenn Sie einen Konkubinatsvertrag abschließen möchten, überlegen Sie sich zunächst Ihr Vermögen und das Ihres Partners sowie die vorgeschlagene Aufteilung dieses Vermögens im Todes- oder Trennungsfall. Dies kann das Eigentum und alle Ersparnisse, Investitionen oder Renten umfassen.

Einen Konkubinatsvertrag können Sie entweder untereinander oder mit Hilfe eines Anwalts für Familienrecht aufsetzen. Die Kosten hängen von der Komplexität der Vereinbarung ab.

Die Meinungen in dieser Spalte dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für eine professionelle Beratung verwendet werden. Die Financial Times Ltd und die Autoren sind nicht verantwortlich für direkte oder indirekte Folgen, die sich aus dem Vertrauen auf Antworten ergeben, einschließlich etwaiger Verluste, und schließen eine Haftung in vollem Umfang aus.

Quelle: Financial Times

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"