Krypto News

Siebtgrößte NFT-Plattform Rarible startet Messaging-Anwendung –

Nach der Non-fungible Token (NFT)-Plattform, die Flow-basierte NFT-Sammlerstücke unterstützt, hat der NFT-Marktplatz Rarible eine Direktnachrichtenfunktion eingeführt, die es Schöpfern ermöglicht, sich über die Wallet-Adresse des Benutzers mit Fans zu verbinden.

Rarible enthüllt Messenger-Tool über den internen NFT-Marktplatz, eigenständiger Rarible Messenger zum Folgen

  • Der NFT-Marktplatz Selten ist die siebtgrößte NFT-Plattform in Bezug auf den Umsatz aller Zeiten mit einem bisherigen Umsatz von 273,06 Millionen US-Dollar. Statistiken von dappradar.com zeigen, dass Rarible ungefähr 86.489 Händler hat, die den Marktplatz nutzen.
  • Rarible ist ein Ethereum (ETH)-basierten NFT-Markt, aber in der zweiten Novemberwoche 2021 wird die Plattform enthüllt dass Benutzer jetzt Flow-Blockchain-basierte NFT-Sammlerstücke auf der Rarible-Plattform erstellen, auflisten und handeln können.
  • Der NFT-Marktplatz kündigte die Einführung der Rarible Messenger-Funktion am 23. November an und das Unternehmen erklärt, dass es darauf abzielt, NFT-Ersteller mit der Community zu verbinden. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Rarible Messenger als internes Marktplatz-Tool live, aber das Unternehmen sagt, dass sich dies in Zukunft ändern wird.
  • Seltene Details, dass das Messenger-Protokoll als eigenständiges Tool veröffentlicht wird, damit Menschen über Web3 kommunizieren können. Derzeit ermöglicht die Testphase von Rarible Messenger einer begrenzten Anzahl von Personen die Teilnahme.
  • „Rarible Messenger ist auch die benutzerfreundlichste Möglichkeit, sich mit jedem über Blockchain zu verbinden, sodass Benutzer durch Eingabe der Wallet-Adressen des anderen kommunizieren können“, erklärt eine Erklärung des Rarible-Teams an Bitcoin.com News. „Das Tool bietet auch Datenschutzeinstellungen, die aktiviert werden können, um Nachrichten von unbekannten Benutzern zu blockieren.“

  • Das Messenger-Tool des NFT-Marktplatzes folgt auch dem des Unternehmens Finanzierungsrunde der Serie A das fand Ende Juni statt. Rarible sammelte 14,2 Millionen US-Dollar von Investoren wie Venrock, Coinfund und 01 Advisors.
  • Rarible hat eine große Anzahl von Konkurrenten in diesem Bereich, die auch NFT-Marktplätze anbieten. Der Wettbewerb umfasst NFT-Marktoperationen wie Opensea, Hic et Nunc, Makers Place, Nifty Gateway, Ethernity, Hoard, Enjin, Fansforever, Foundation, Atomicmarket, Solanart, NBA Top Shot, Superrare, Aavegotchi und mehr.

Was halten Sie davon, dass Rarible eine Messenger-Anwendung startet? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"