Krypto News

Shiba Inu (SHIB) gibt 30% ab (Marktbeobachtung)

Nach den letzten Tagen mit beeindruckenden Gewinnen und neuen Monatshöchstständen erreichte der Bitcoin-Preis schließlich 56.000 US-Dollar. Die meisten alternativen Coins stagnieren im gleichen Zeitraum, mit wenigen Ausnahmen. Der jüngste Überflieger Shiba Inu hat an einem Tag um etwa 30 % abgenommen.

Bitcoin berührte $56K

Es war vor ungefähr einer Woche, als Bitcoin unter 45.000 US-Dollar kämpfte, nachdem es sich von seinem jüngsten Preisverfall unter 41.000 US-Dollar erholt hatte. Die Situation änderte sich jedoch schnell, wie es auf dem Kryptomarkt häufig der Fall ist, da der Wert des Vermögenswerts allmählich zu steigen begann.

Es schoss erstmals seit einem Monat auf 50.000 US-Dollar und schaffte es nach einigen Ablehnungen, dieses Niveau entscheidend zu überwinden. Im Gegensatz zu dem, was im September passiert ist, kletterte BTC dieses Mal weiter.

Dies führte zu fast 56.000 US-Dollar – dem höchsten Preis seit Mitte Mai. Während mögliche Gründe hinter diesem beeindruckenden Anstieg noch immer diskutiert wird, bedeutete dies, dass die Kryptowährung in etwa einer Woche 35% des Wertes hinzugefügt hatte.

Die Bären versuchten zu diesem Zeitpunkt aufzusteigen und drückten Bitcoin nach Süden auf unter 54.000 US-Dollar. Ihre Versuche waren jedoch nicht. Anstatt zu sinken, ging Bitcoin wieder ins Rollen und erreichte vor wenigen Minuten 56.000 US-Dollar.

Seine Marktkapitalisierung liegt deutlich über der begehrten 1-Billionen-Dollar-Marke, während die Dominanz gegenüber den Altcoins noch einmal leicht zugenommen hat.

BTCUSD. TradingView

Alts Stall: Shiba Inu Dumps

Die alternativen Münzen folgten ihrem Anführer bei der Eroberung neuer Monatshöchststände, aber die meisten stagnierten auf einer 24-Stunden-Skala.

Ethereum gehört zu den größten Gewinnern, da es deutlich unter 3.000 USD gefallen ist. Derzeit liegt die ETH jedoch über 3.600 US-Dollar, was einen Anstieg von mehr als 20% in etwa einer Woche bedeutet.

Cardano, Binance Coin, Ripple, Dogecoin, Uniswap, und Chainlink haben alle in den letzten 24 Stunden geringfügige Verluste verzeichnet. Dagegen liegen Solana, Polkadot und Avalanche leicht im grünen Bereich.

Terra ist mit einem Anstieg von 7% auf 47 USD am stärksten gestiegen. Somit ist LUNA nur wenige Zentimeter von einem neuen Allzeithoch entfernt.

Shiba Inu (SHIB) gibt 30% ab (Marktbeobachtung), Krypto News ÖsterreichÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Quantify Crypto

Von den Low- und Mid-Cap-Altcoins ist FTM der bedeutendste Gewinner, mit einem Anstieg von 30 % nach Nansen hinzugefügt Unterstützung für das Fantom-Netzwerk. Mdex (21%), Bitcoin SV (18%), Harmony (12%), Yearn Finance (11%), Chiliz (11%) und Elrond (10%) folgen.

Im Gegensatz dazu hat Shiba Inu den meisten Wert an einem Tag verloren (-30%). Dies kommt nach einigen Tagen aufeinanderfolgender Gewinne und einer untypisch hoher Terminhandel Volumen.

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"