Krypto News

SHIB steigt mit Shibarium Launch Update auf 2-Monats-Hoch

Da die Kryptomärkte scheinbar auf dem Weg der Erholung sind, beschloss das Shiba-Team, bekannt zu geben, was das Shibarium Network auf Lager hat.

Obwohl das Team kein genaues Datum für die Veröffentlichung von Shibariums Beta nannte – und klarstellte, dass sie keine Hinweise darauf geben würden, wann es sein wird – gab es doch an, dass der Start gleich um die Ecke sei.

Niedrigere GAS-Gebühren haben Priorität

Zu den für Shibarium versprochenen Funktionen gehören in erster Linie niedrigere Gasgebühren. Als Skalierungslösung, die auf der Ethereum-Blockchain aufbaut, zielt das Shibarium-Netzwerk darauf ab, Benutzern von SHIB-, BONE- und LEASH-Token die hohen Gasgebühren zu ersparen, die bei einer Überlastung des Netzwerks anfallen können.

Darüber hinaus wies das Team auf die Möglichkeit hin, für mehr private Transaktionen außerhalb der Kette zu gehen – was ein Vorteil oder eine Belastung für das Netzwerk sein könnte, je nachdem, wie Sie die Situation sehen – da diese Fähigkeit beide gutartige Privatsphäre anziehen könnte coin Fans oder Cyberkriminelle, an denen es im Kryptoraum leider nicht mangelt.

„Diese Schicht zielt darauf ab, als Protokoll auf bestehenden Blockchain-Netzwerken zu arbeiten, wodurch schnellere, billigere und privatere Transaktionen außerhalb der Kette verarbeitet werden können, während sie sich weiterhin auf die Sicherheit der zugrunde liegenden Blockchain verlassen.“

KNOCHEN für alle

Der Token, der für Transaktionen im Shibarium-Netzwerk ausgewählt wurde, ist BONE, der der native Vermögenswert für die Zahlung von Gasgebühren für das bevorstehende Projekt sein wird. Der Token hat einen Gesamtvorrat von 250 Millionen, von denen 20 Millionen für die Belohnung von Validierern und Delegierern im Netzwerk vorgesehen sind.

Um das Interesse für die beiden neuen Rollen zu wecken, kündigte das Entwicklerteam an, dass bald ein Faucet für Test-BONE-Token in Betrieb gehen wird.

Burn Mechanics und ShibaSwap Merge Incoming

Wie von der Shiba-Community gewünscht, wird Shibarium Token Burning erhalten. Obwohl auch für diese Funktion kein Veröffentlichungsdatum bestätigt wurde, erklärte das Entwicklerteam, dass jede Transaktion im Netzwerk „einen impliziten Burn-Betrag für SHIB-Token haben wird“.

SHIB reagierte neben dem größten Teil des Marktes mit einem sofortigen Preisanstieg und stieg zum ersten Mal seit Monaten wieder auf über 0,000011 $.

Das Team kündigte außerdem an, dass ShibaSwap in das Shibarium Mainnet integriert wird, um der Community einen einfacheren Zugriff auf SHIB-Tools und -Funktionen zu garantieren.

Shiba-Entwickler haben weitere Updates in naher Zukunft versprochen und neugierige Benutzer auf den Dokumentationsbereich verwiesen.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"