Krypto News

Shanghai Metaverse Pilot führt digitale Dienste an 20 städtischen Standorten ein – Metaverse

Die Stadt Shanghai bringt an 20 städtischen Standorten Metaverse-Aktivitäten ein, die es den Bürgern ermöglichen, digitale Tools je nach Gebiet auf unterschiedliche Weise zu nutzen. Die Initiative ist Teil eines Pilotprogramms der Shanghai Municipal Commission of Economy and Informatization, um der Bevölkerung mehr Metaverse-Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Shanghai bringt die Metaverse zu 20 urbanen Spots

Shanghai, China, ist schnell dabei, das Metaversum als Teil des Lebens seiner Bürger zu integrieren. Die Shanghai Municipal Commission of Economy and Informatization hat kürzlich ein Pilotprogramm angekündigt, um 20 verschiedene städtische Standorte in „große Metaverse-Anwendungsszenarien“ zu verwandeln, die digitale Technologie auf verschiedene Weise beinhalten werden.

Die Implementierung dieser Technologie wird verschiedene soziale Bereiche abdecken, darunter Geschäftsabläufe, Bildung, Branding und Unterhaltung. Die Stadt hofft, dass die Bürger dadurch intelligentere Dienstleistungen von städtischen Einrichtungen in diesen Gebieten erhalten können. Im Bereich des Gesundheitswesens wird das Ruijin-Krankenhaus beispielsweise eine VR-Einrichtung (Virtual Reality) einrichten, um Patientenzimmer über Metaverse-Darstellungen zu inspizieren.

Auf dem gleichen Gebiet richtete das Shanghai Eye and ENT Hospital ein Metaverse-Diagnosesystem ein, das es Ärzten ermöglichen wird, sich mit 3D-Scangeräten um Patienten zu kümmern.

Weitere Höhepunkte

Eine der größten Attraktionen, die Metaverse-Features bieten wird, ist der Oriental Pearl Tower, ein Wahrzeichen mit einer Höhe von fast einem halben Kilometer. Der Sendeturm, der häufig von Touristen besucht wird, wird es Besuchern ermöglichen, über eine VR-fähige Anwendung über das Gewerbegebiet von Shanghai zu fliegen.

Guo Yifeng, General Manager des Shanghai Tower, erklärte, dass sie hoffen, dass dieser neue Fokus dem kürzlich renovierten Turm helfen könnte, mehr Besucher anzuziehen. Er angegeben:

Wir hoffen, dass diese neuen Metaverse-Projekte das Besuchserlebnis der Menschen bereichern und unser Online-Marketing zugänglicher und interessanter machen können.

Außerdem startet ein anderer geschäftiger Teil der Stadt, die Nanjing Road, einen Online-Markt, der es Kunden ermöglichen wird, Einkäufe mit dem digitalen Yuan, Chinas CBDC (Digitalwährung der Zentralbank), zu tätigen.

All diese Bemühungen sind Teil einer planen Die Stadt kündigte bereits im Juli letzten Jahres an, in der Shanghai erklärt, dass es beabsichtigt, bis 2025 ein 52-Milliarden-Dollar-Metaverse-Cluster zu werden, und umreißt die verschiedenen Ziele, die die Stadt erreichen muss, um dies zu erreichen. Eines dieser Ziele ist es, verschiedene Aktivitäten und Sektoren um eine digitale Komponente zu erweitern.

Was halten Sie von den Metaverse-Aktionen in Shanghai? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Shanghai Metaverse Pilot führt digitale Dienste an 20 städtischen Standorten ein – Metaverse, Krypto News Österreich

Sergio Göschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät im Spiel und trat in die Kryptosphäre ein, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Er hat einen Hintergrund als Computeringenieur, lebt in Venezuela und ist auf sozialer Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen. Er bietet eine andere Sichtweise über den Krypto-Erfolg und wie es denjenigen hilft, die kein Bankkonto haben und unterversorgt sind.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"