Krypto News

SCRT Labs legt einen 400-Millionen-Dollar-Fonds zur Stärkung des Ökosystems und der Anwendungsebene von Privacy Network auf – Privacy

Am Mittwoch kündigte das Secret Network die Einführung eines 400-Millionen-Dollar-Fonds an, um die Anwendungsebene zu erweitern und den Teilnehmern des Ökosystems Zuschüsse zu gewähren, die die Benutzerakzeptanz beschleunigen. Die Marktkapitalisierung für das native Token SCRT des Netzwerks ist heute mit einer Marktkapitalisierung von 1,4 Milliarden US-Dollar der drittgrößte Markt für datenschutzorientierte Krypto-Assets.

SCRT Labs legt 400-Millionen-Dollar-Fonds auf, SCRT steigt in der letzten Woche um über 47 %

Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es über 11 Milliarden Dollar laut coingecko.coms „Top Privacy Coins by Market Capitalization“-Liste heute einen hohen Wert an datenschutzzentrierten Krypto-Assets. Monero (XMR) und zcash (ZEC) besetzen die ersten beiden Positionen in Bezug auf die Privatsphäre coin Bewertungen, am 19. Januar 2022. Die Kryptowährung geheim (SCRT) ist der drittgrößte mit einer Bewertung von 1,4 Milliarden US-Dollar, was die 87. Position von heute mehr als 12.000 Krypto-Assets darstellt. Secret Network ist ein Datenschutz coin das auch intelligente Vertragsfunktionen bietet.

SCRT Labs legt einen 400-Millionen-Dollar-Fonds zur Stärkung des Ökosystems und der Anwendungsebene von Privacy Network auf – Privacy, Krypto News Österreich
Secret (SCRT) vs. USD am 19. Januar 2022 über Binance.

Secret (SCRT) ist seit Jahresbeginn um 644 % gestiegen, und in den letzten 30 Tagen stieg SCRT gegenüber dem US-Dollar um 112 %. Wöchentliche Statistiken zeigen, dass das Geheimnis in den letzten sieben Tagen um 47,9 % zugenommen hat. Von der Kryptoökonomie im Wert von 2 Billionen US-Dollar am Mittwoch macht das Geheimnis (SCRT) jedoch nur 0,07 % der gesamten Bewertung aus. In den letzten 24 Stunden betrug das SCRT-Handelsvolumen 84,6 Millionen US-Dollar, und die 24-Stunden-Preisspanne lag zwischen 8,54 und 9,82 US-Dollar pro Einheit. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist Osmosis laut Coingecko-Metriken derzeit die aktivste SCRT-Börse.

Der Geheimes Netzwerk kündigte am Mittwoch die Auflegung eines 400-Millionen-Dollar-Fonds an, um das Projekt zu unterstützen und Anreize für die Entwicklung zu schaffen. The Secret Network wurde auch von ausgewählt Quentin Tarantino als er seine Sammlung von sieben nicht fungiblen Token (NFT)-Assets von Pulp Fiction herausgab. Das Entwicklungsteam hinter dem Secret Network, SCRT Labs, gab weiter bekannt, dass einige namhafte Investmentfirmen Positionen bei SCRT erworben haben. Zu den genannten Firmen gehören SCRT Labs Alameda-Forschung, Hashkey-Hauptstadt, Coinfund, und Kapital des Trotzes.

„Wir freuen uns, Unterstützer des Secret-Ökosystems zu werden, und freuen uns darauf, sein globales Wachstum in allen Branchen und Aspekten zu beschleunigen“, sagte Brian Lee, Partner bei Alameda Research, in einer Erklärung. „Secret Network ist der Pionier und Marktführer bei der Lösung dessen, was nach wie vor ein Kernbedürfnis von Web3 ist: Datenschutz für Anwendungen.“

Der Fonds besteht aus einem Ökosystemfonds in Höhe von 225 Millionen US-Dollar und einem Accelerator-Pool in Höhe von 175 Millionen US-Dollar

SCRT Labs gibt an, dass die Finanzierung in zwei Teile aufgeteilt wird. Erstens ein Ökosystemfonds in Höhe von 225 Millionen US-Dollar, „der sich aus Beiträgen von über 25 bestehenden Ökosysteminvestoren und -partnern zusammensetzt und darauf abzielt, die Anwendungsschicht (einschließlich Defi und NFTs), die Netzwerkinfrastruktur und die Werkzeuge von Secret Network zu erweitern“. Darüber hinaus sagt das Team, dass der Ökosystemfonds „Zusagen von 25 Partnerorganisationen umfasst“.

Dann werden 175 Millionen US-Dollar für einen „in SCRT finanzierten Accelerator-Pool bereitgestellt, der verwässerungsfreies Kapital, Zuschüsse und Ökosystemanreize bereitstellen soll, um die Benutzerakzeptanz schnell zu steigern“.

„Seit unseren ersten Whitepapers am MIT im Jahr 2015 haben wir unermüdlich daran gearbeitet, den Datenschutz in alle Blockchains zu bringen“, Guy Zyskind, Gründer und CEO von SCRT Labs, sagte. Der CEO fügte hinzu:

Wir laden jetzt Entwickler auf der ganzen Welt ein, sich uns bei unserer Mission anzuschließen und die nächste Generation geheimer Apps zu entwickeln, die Millionen von Benutzern weltweit schützen und stärken werden.

Was halten Sie von dem von SCRT Labs initiierten 400-Millionen-Dollar-Fonds? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

SCRT Labs legt einen 400-Millionen-Dollar-Fonds zur Stärkung des Ökosystems und der Anwendungsebene von Privacy Network auf – Privacy, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, Tradingview,

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"