Krypto News

SBF verpflichtet sich zu „radikaler Transparenz“, da FTX Investitionskapital sucht

FTX verbringt die nächste Woche auf der Suche nach Liquidität, sagte der Firmengründer am Donnerstagmorgen in einem Twitter-Thread und versprach „radikale Transparenz“, da sein Unternehmen in einer ernsten Notlage ist und eine Kapitalzufuhr benötigt.

Sam Bankman-Fried sagte, es gebe eine Reihe von Spielern, mit denen die Börse in Gesprächen sei, und fügte hinzu, dass es Absichtserklärungen und Term Sheets gebe.

„Wir werden sehen, wie das endet“, schrieb er. „Jeder Penny davon – und der vorhandenen Sicherheiten – wird direkt an die Benutzer gehen, es sei denn, oder bis wir sie richtig behandelt haben“, sagte Sam Bankman-Fried.

Binance zog sich von seinem früheren Versprechen zurück und twitterte am Mittwochnachmittag, dass es keine Übernahme von FTX anstreben würde.

Die Entscheidung von Binance war laut einer Erklärung von Binance „das Ergebnis der Due Diligence des Unternehmens sowie der neuesten Nachrichtenberichte über missbräuchlich behandelte Kundengelder und mutmaßliche Ermittlungen der US-Behörde“.

Bitcoin fiel gestern unter 16.000 $, erholte sich aber am Mittwoch um 10:00 Uhr ET auf etwa 17.600 $.

Der beabsichtigte Deal sollte die US-Sparte von FTX nicht einschließen, und Bankman-Fried stellte in seinem Twitter-Update am Donnerstag fest, dass FTX US zu 100 % liquide ist.

Bankman-Fried sagte, er könne während des anstehenden potenziellen Deals mit Binance nicht viel kommunizieren, fügte aber am Donnerstag auf Twitter hinzu, dass eine schlechte interne Kennzeichnung von bankbezogenen Konten bedeutete, dass die Marge der Benutzer höher war als erwartet.

Bankman-Fried fügte hinzu im Faden dass Alameda Research, eine von ihm mitbegründete Firma für den Handel mit digitalen Vermögenswerten und Risikokapital, „den Handel einstellt“ und bald nicht mehr an FTX handeln wird.

Er merkte auch an, dass Investoren, Aufsichtsbehörden und Benutzer die FTX-Governance genau unter die Lupe nehmen würden.

„Aber das alles ist jetzt nicht das, was zählt“, sagte er. „Was jetzt zählt, ist der Versuch, das Richtige für die Kunden zu tun. Das ist es.”


. .


Der Beitrag SBF verpflichtet sich zu „radikaler Transparenz“, da FTX Investitionskapital sucht, ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"