Krypto News

SBF hofft auf ein Ave Maria, versucht Spenden zu sammeln

Der gefallene Anführer der FTX, Sam Bankman-Fried, scheint immer noch auf der Suche nach alternativen Finanzierungsquellen zu sein, gemäß zum Wall Street Journal.

Während die Börse und ihre 134 Tochterunternehmen letzte Woche Insolvenzschutz nach Kapitel 11 beantragten und die meisten Mitarbeiter arbeitslos wurden, versuchen einige loyale Soldaten möglicherweise immer noch, das Wrack zu bergen.

Bankman-Fried, der sich vermutlich noch auf den Bahamas aufhält, hat Berichten zufolge das vergangene Wochenende in Gesprächen mit Investoren verbracht, die erwogen, die 8 Milliarden Dollar zu finanzieren, die das Unternehmen seinen Händlern und institutionellen Kunden schuldet – bisher jedoch ohne Erfolg.

Der Insolvenzfall von FTX umfasst derzeit mehr als 100.000 Gläubiger – wobei der Großteil Handelskunden sind, deren Gelder jetzt in der Schwebe stecken.

Die Gelder der meisten Kunden wurden am 8. November ohne Abhebungsmöglichkeit eingefroren. Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurden am 12. November Krypto im Wert von bis zu 477 Millionen US-Dollar gestohlen, die an der Börse verblieben waren.

Es ist ungewöhnlich, dass ein Unternehmen, das gerade einen Insolvenzantrag hinter sich hat, nach neuen Eigenkapitallinien sucht. FTX könnte jedoch ein Darlehen erhalten, das zur Aufrechterhaltung seines Betriebs verwendet werden könnte, bekannt als Schuldner in Besitz Finanzierungwas einer gerichtlichen Genehmigung bedarf.

Die Wertpapierkommission der Bahamas angegeben am Montag, dass der Oberste Gerichtshof zwei vorläufige Insolvenzverwalter von PwC für den Fall bestellt hatte.

„Angesichts des Ausmaßes, der Dringlichkeit und der internationalen Auswirkungen der sich entwickelnden Ereignisse“, sagte die Kommission, besteht ihre Priorität darin, „die Interessen von Kunden, Gläubigern und anderen Interessengruppen von FTX Digital Markets Ltd. (FDM) weltweit weiter zu schützen“. FTX Digital Markets ist die lokale bahamaische Einheit der Börse.


. .


Der Beitrag SBF Hopes for a Hail Mary, Attempts To Raise Funds ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"