Krypto News

Salesforce führt Cloud-basierten NFT-Service ein

  • Die Software mit dem Namen NFT Cloud wurde entwickelt, um Unternehmen bei der Erstellung und Verwaltung von NFTs zu unterstützen
  • Die Ankündigung markiert den Eintritt von Salesforce in den Web3-Markt

Cloud-Softwareunternehmen Salesforce gestartet ein Pilotprogramm für seine Firmenkunden zur Erstellung und zum Handel von NFTs.

Die erste Version von NFT Cloud, die am Mittwoch während der Salesforce Connections Conference in Chicago vorgestellt wurde, ist in einem geschlossenen Pilotprojekt verfügbar. Es wird noch in diesem Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Dieses Produkt ist der erste Ausflug von Salesforce in die Blockchain-Technologie und Teil des Unternehmens Commerce-Cloud Suite, die es Kunden ermöglicht, NFTs (nicht fungible Token) auf der Salesforce Customer 360-Plattform zu verkaufen.

Der Service richtet sich an Verbrauchermarken, die ihren Kunden exklusiven Zugang zu Veranstaltungen über NFTs bieten möchten, Adam Caplan, Senior Vice President of Emerging Technology bei Salesforce, sagte Bloomberg.

Nachrichten über diesen Service tauchten erstmals Mitte Februar auf, als rund 400 Salesforce-Mitarbeiter eine interne Petition unterzeichneten, in der Bedenken hinsichtlich der Umweltauswirkungen und des spekulativen Charakters von NFTs geäußert wurden, Thomson Reuters Foundation News gemeldet.

Das Unternehmen wirbt jetzt auf seiner Website für sein Engagement für Nachhaltigkeit. NFT Cloud berechnet automatisch die CO2-Emissionen von Blockchain-Optionen, unterstützt nur Proof-of-Stake im Gegensatz zu Proof-of-Work-Blockchains und macht es Benutzern leicht, ihre Emissionen durch CO2-Gutschriften auszugleichen.

Salesforce arbeitet auch mit Organisationen wie dem Crypto Climate Accord zusammen, einer Umweltinitiative, die darauf abzielt, die CO2-Emissionen der Kryptoindustrie bis 2030 zu eliminieren.

In Bezug auf die Sicherheit gab das Unternehmen an, dass das Pilotprojekt geprüfte intelligente Vertragsvorlagen für Verkäufer und Käufer sowie Tools zur Betrugsprävention anbieten wird, wie z. B. die Möglichkeit, Vermögenswerte und Brieftaschen zu pausieren.

Um ein sichereres Checkout-Erlebnis zu bieten, können Kunden Markenmarktplätze auf ihrer eigenen Website hosten, während Salesforce das Backend und die Authentifizierung übernimmt.

Cybersicherheit, Betrug und Betrug im Kryptobereich waren Bedenken, die im Februar von Salesforce-Mitarbeitern geäußert wurden. Die Federal Trade Commission hat seit 2021 Verluste in Höhe von mehr als 1 Milliarde US-Dollar durch kryptobezogene Betrügereien gemeldet.


. .


Der Cloud-basierte NFT-Service von Post Salesforce Pilots ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"