Krypto News

Russlands Zentralbank schlägt ein Verbot des Krypto-Handels und -Minings vor

Die russische Zentralbank hat vorgeschlagen, alle Kryptowährungsoperationen im Land, einem der weltweit größten Zentren für den Abbau digitaler Token, zu verbieten.

Gemäß den Vorschlägen, die am Donnerstag in einem 36-seitigen Bericht veröffentlicht wurden, würde Russland die gesamte Ausgabe und den Betrieb von Kryptowährungen verbieten, Banken daran hindern, in Kryptowährungen zu investieren, den Austausch von Krypto gegen traditionelle Währung blockieren und eine gesetzliche Haftung für die Verwendung von Krypto bei Einkäufen einführen.

„Das halsbrecherische Wachstum und der Marktwert der Kryptowährung werden in erster Linie durch die spekulative Nachfrage nach zukünftigem Wachstum definiert, was Blasen erzeugt“, sagte die Zentralbank in dem Bericht.

„Kryptowährungen haben auch Aspekte von Finanzpyramiden, weil ihr Preiswachstum weitgehend von der Nachfrage neuer Marktteilnehmer getragen wird“, fügte sie hinzu.

Der Vorschlag kommt, nachdem eine hochrangige EU-Finanzaufsichtsbehörde der Financial Times mitgeteilt hatte, dass der Block die Mining-Methode verbieten sollte, die zur Herstellung neuer Bitcoins verwendet wird, eine energieintensive Praxis, die als „Proof-of-Work“ bezeichnet wird.

Die russische Zentralbank sagte auch, Krypto würde die bereits heiße Inflation erhöhen, indem es „die Souveränität der Geldpolitik einschränkt“, und warnte davor, dass es „zur Bedienung illegaler Aktivitäten“ verwendet werden könnte.

Nach Angaben der Zentralbank haben die Russen im vergangenen Jahr etwa 5 Milliarden US-Dollar an Kryptowährungstransaktionen verdient. Russland entwickelte auch eine florierende Bergbauindustrie, nachdem China diese Praxis letztes Jahr verboten hatte. Günstige Strompreise und kalte Temperaturen in Ostsibirien waren ein Segen für Bergbauunternehmen, die auf riesige Rechenzentren mit schnellen Computern angewiesen sind.

Russland ist laut Daten des Cambridge Centre for Alternative Finance nach den USA und Kasachstan das drittgrößte Kryptowährungs-Mining-Land. Huobi, einer der größten Handelsplätze nach Volumen, sagte im September, dass russische Benutzer 10 Prozent des Barhandels des Unternehmens ausmachen.

Quelle: Financial Times

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"