Krypto News

Russland erwägt den Verkauf von Strom an Kasachstan inmitten eines durch Krypto-Miner verursachten Defizits – Mining Bitcoin-Nachrichten

Der staatliche russische Energieriese Inter RAO diskutiert nun über die Stromversorgung für Kasachstan, wo Krypto-Miner in diesem Jahr angeblich für einen Anstieg des Verbrauchs gesorgt haben. Das Land erwartet, dass das Stromdefizit 600 Megawatt erreichen wird, da die Nachfrage im Winter noch weiter steigt.

Kasachstan wird wahrscheinlich Strom von der Russischen Föderation kaufen, um Engpässe zu beheben

Inter RAO, ein großer Stromproduzent in Russland, führe ab November Gespräche über eine mögliche Stromversorgung Kasachstans, sagte ein hochrangiger Vertreter gegenüber Reportern. Alexandra Panina, Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens, erklärte, dass das Konsumwachstum in Kasachstan bei rund 7 % liege, und stellte fest, dass das Land in den kalten Wintermonaten zum ersten Mal mit einem Defizit konfrontiert sei. Von der Nachrichtenagentur Interfax zitiert, sagte sie:

Ich diskutiere jetzt die Möglichkeit einer kommerziellen Lieferung von russischem Strom nach Kasachstan im November.

Der Mangel in Kasachstan wird sich voraussichtlich auf 600 Megawatt (MW) belaufen, wenn die Nachfrage in der kommenden Wintersaison seinen Höhepunkt erreicht, und Schätzungen deuten darauf hin, dass das Defizit in Zukunft 1 Gigawatt (GW) überschreiten könnte, fügte Panina hinzu. Sie enthüllte auch, dass Inter RAO eine Anfrage von . prüft Kirgisistan für zusätzliche Versorgung durch das kasachische Netz.

Krypto-Mining-Unternehmen sind in die zentralasiatische Nation gezogen, die von ihren niedrigen Energiepreisen inmitten einer anhaltenden Durchgreifen über die Industrie in China. Behörden in Nur-Sultan angekündigt In der vergangenen Woche ist der Stromverbrauch in den ersten neun Monaten des Jahres auf fast 83 Milliarden Kilowattstunden (kWh) gestiegen, wobei die Miner für den Anstieg hauptsächlich verantwortlich sind.

Russland macht Kasachstans boomende Krypto verantwortlich Mining Sektor für Versorgungsfragen

Alexandra Panina nannte zwei Hauptgründe für die aktuellen Probleme Kasachstans. Sie glaubt, dass die Obergrenze der Strompreise zu unzureichenden Investitionen in die Modernisierung und Aufrüstung der aufregenden Infrastruktur und Erzeugungskapazität des Landes geführt hat. Dann hat der billige Strom gebracht viele Kryptowährungs-Miner in das Land, das nicht auf den Zustrom vorbereitet war. Miner seien für Kasachstan zu einem großen Problem geworden, betonte der russische Energiemanager.

Stromimporte sind in Kasachstan gesetzlich verboten, es sei denn, der nationale Netzbetreiber KEGOC signalisiert, dass ein Machtdefizit droht, was gerade jetzt der Fall ist. Dadurch ist es möglich, Strom aus der benachbarten Russischen Föderation zu beziehen.

Anfang dieses Monats, während eines Treffens mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, sagte Russlands Energieminister Nikolai Shulginov, seine Abteilung sei besorgt über das Stromdefizit Kasachstans, das unter anderem durch die energieintensive Gewinnung digitaler Währungen verursacht wurde, die nicht geplant war.

„Das wirkt sich auf den Betrieb unserer Kraftwerke aus, denn sie werden erstens – in ineffizienten Modi – genutzt, zweitens sind wir oft gezwungen, sie schnell einzuschalten“, beklagte Schulginow im Kreml. Alexandra Panina bestätigte, dass das Thema eine „ernsthafte politische Ebene“ erreicht habe und forderte, es wieder in den kommerziellen Bereich zu bringen, während sie andeutete, dass Russland die Exportraten für Kasachstan erhöhen könnte.

Glauben Sie, dass Kasachstan gezwungen sein wird, Strom aus Russland zu beziehen, um die wachsende Nachfrage von Kryptowährungs-Minern zu befriedigen? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"