Krypto News

Russland entscheidet zwischen vollständigem Verbot und Legalisierung von Krypto-Investitionen, Handel – Regulierung

Behörden in Russland diskutieren zwei sehr unterschiedliche Ansätze zur Regulierung von Kryptowährungen und damit verbundenen Aktivitäten. Während die Bank of Russia Berichten zufolge anstrebt, den Kauf von Krypto-Assets zu verbieten, bemüht sich der Gesetzgeber darum, Regeln für den Abbau, den Austausch und die Besteuerung zu erlassen, die Kryptowährungen effektiv legalisieren würden.

Russische Beamte debattieren über alternative Kryptovorschriften

Russische Institutionen, darunter die Zentralbank und das Unterhaus des Parlaments, die Staatsduma, überlegen, wie sie den wachsenden Krypto-Raum des Landes in Ordnung bringen können. Der Leiter des Finanzmarktausschusses der Duma, Anatoly Aksakov, gab bekannt, dass Beamte jetzt über „zwei diametral entgegengesetzte Ansätze“ zur Regulierung von Kryptowährungen diskutieren – ein vollständiges Verbot oder alternativ die Legalisierung des Kryptohandels.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehe, wie die neuen Finanzinstrumente rechtlich zu definieren und zu besteuern seien, so der hochrangige Gesetzgeber, zitiert die Nachrichtenagentur Interfax. Sie sollen in der Frühjahrssitzung des russischen Parlaments finalisiert werden, damit Russland klare Regelungen für das Steuerjahr 2023 hat. Aksakov wies darauf hin, dass die Staatsduma bereits in erster Lesung einen Gesetzentwurf zur Besteuerung von Kryptowährungen verabschiedet habe.

Russland entscheidet zwischen vollständigem Verbot und Legalisierung von Krypto-Investitionen, Handel – Regulierung, Krypto News Österreich

Der neue Gesetzentwurf, der digitale Währungen wie Bitcoin als steuerliches Eigentum anerkennt, wurde dem Haus vor einem vollen Jahr vorgelegt. Ihre erste Zustimmung zum Entwurf gaben die Abgeordneten im Januar 2021, als das Gesetz „Über digitale Finanzanlagen“ in Kraft trat. Der Vorsitzende des Gesetzgebungsausschusses der Duma, Pavel Krasheninnikov, kommentierte die Angelegenheit und betonte, dass Russland vor der Besteuerung der Kryptowährung diese legalisieren muss.

Anatoly Aksakov erklärte weiter, dass einige Regulierungsvorschläge sehr hart sind und das vollständige Verbot des Erwerbs und Besitzes von Kryptowährungen vorsehen. Ein anderer Ansatz besteht darin, die Einrichtung von Kryptowährungsbörsen zu genehmigen und sicherzustellen, dass ihr Betrieb für die Aufsichtsbehörden transparent ist, was auch dem Bundessteuerdienst die Besteuerung ihrer Transaktionen erleichtert.

Ein weiterer Bereich, der Aufmerksamkeit verdient, ist das Kryptowährungs-Mining, das bereits expandieren als Industrie in der energiereichen Russischen Föderation. Aksakov war ein Fan der Idee, Mining als Gewerbe anzumelden und entsprechend zu besteuern. Ein solcher Schritt würde es Russland auch ermöglichen, höhere Stromtarife für Bergbauunternehmen einzuführen, die jetzt oft benutzen subventionierte Energie zu Haushaltspreisen.

Bank of Russia will Kryptowährungsinvestitionen verbieten

Inzwischen hat ein Medienbericht ergeben, dass die Zentralbank Russlands (CBR) wird versuchen, Kryptowährungsinvestitionen zu verbieten, und nennt Risiken, die sie für die Finanzstabilität des Landes darstellen können. Es heißt, diese Risiken nehmen mit der Verbreitung von Krypto-Transaktionen zu. Die Regulierungsbehörde war ein starker Gegner der Legalisierung des Umlaufs von Kryptowährungen in der russischen Wirtschaft und bezeichnete Vermögenswerte wie Bitcoin oft als „Geldersatz“ sowie zu ihrer Annahme als Zahlungsmittel.

Laut zwei von Reuters zitierten Quellen aus dem russischen Finanzsektor diskutiert die Währungsbehörde nun mit Marktteilnehmern und Experten ein mögliches Verbot von Neukäufen von Krypto-Assets. Im Falle einer Annahme würde die restriktive Maßnahme keine Auswirkungen auf frühere Akquisitionen haben, stellte einer von ihnen unter der Bedingung der Anonymität fest. Die andere Quelle, die der CBR nahesteht, enthüllte, dass die aktuelle Position der Zentralbank eine „völlige Ablehnung“ aller Kryptowährungen ist.

Russland entscheidet zwischen vollständigem Verbot und Legalisierung von Krypto-Investitionen, Handel – Regulierung, Krypto News Österreich

Um einen Kommentar gebeten, gab die Bank of Russia bekannt, dass sie derzeit einen Beratungsbericht vorbereitet, um ihre Position zu diesem Thema darzulegen, lehnte es jedoch ab, im Detail darauf einzugehen. Laut russischen Medien, a Arbeitsgruppe über die Regulierung von Kryptowährungen, die in der Staatsduma gebildet wurden, wird im Dezember zusammentreten, beginnend mit einer Überprüfung eines von der CBR erstellten Berichts.

In der kürzlich veröffentlichten Übersicht über die Finanzstabilität für das zweite und dritte Quartal 2021 hat die Bank of Russia zitiert Schätzungen von Finanzinstituten zufolge beläuft sich das jährliche Volumen der digitalen Währungstransaktionen russischer Einwohner auf rund 5 Milliarden US-Dollar. Die Behörde warnte davor, dass Kryptowährungsoperationen „erhebliche Risiken für die Finanzstabilität und die Anleger bergen“.

Welchen Regulierungsansatz erwarten Sie von Russland in Bezug auf Kryptowährungen? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Russland entscheidet zwischen vollständigem Verbot und Legalisierung von Krypto-Investitionen, Handel – Regulierung, Krypto News Österreich

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein technisch versierter Journalist aus Osteuropa, dem Hitchens’ Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"