Krypto News

Russland ändert 13 Gesetze und Codes für den digitalen Rubel – Finanzen

Die Behörden in Russland bereiten sich darauf vor, verschiedene Gesetze zu ändern, um die Ausgabe und Funktion des digitalen Rubels zu erleichtern. Beamte in Moskau glauben, dass diese Version des nationalen Fiat getrennt von anderen digitalen Geldformen wie Kryptowährungen reguliert werden muss.

Russland bereitet sich auf den Test des digitalen Rubels vor, Beamte sagen, dass CBDC seine eigenen Vorschriften braucht

Der russische Gesetzgeber plant, im Januar 2022 an rechtlichen Änderungen zu arbeiten, die zur Umsetzung des Konzepts des digitalen Rubels erforderlich sind. Diese Bemühungen werden parallel zum Start eines Experiments für die digitale Zentralbankwährung (CBDC), sagte der Vorsitzende des parlamentarischen Finanzmarktausschusses, Anatoly Aksakov, der russischen Tageszeitung Iswestija.

Russland ändert 13 Gesetze und Codes für den digitalen Rubel – Finanzen, Krypto News Österreich
Anatoly Aksakov

Aksakov wies darauf hin, dass für die Umsetzung des digitalen Rubels mindestens acht Bundesgesetze und fünf Gesetze – das Zivil-, Steuer-, Haushalts-, Straf- und Verwaltungsgesetzbuch – geändert werden müssen. Die neuen Bestimmungen betreffen eine Reihe von Bereichen wie die Befugnisse der Bank of Russia, den Umlauf der neuen Währung zu organisieren, ihre Legalisierung als Zahlungsmittel, den Rechtsschutz ihrer Inhaber usw.

Russland hat ein Sondergesetz zur Regelung der „digitalen Finanzhilfen“ verabschiedet, das Anfang dieses Jahres in Kraft getreten ist. Aksakov ist jedoch überzeugt, dass die Abgeordneten der Staatsduma, des Unterhauses des Parlaments, zwischen den Begriffen digitale Währungen, Stablecoins und den digitalen Rubel unterscheiden müssen. Er ist auch der Meinung, dass der Rechtsschutz für damit verbundene Rechte gewährleistet und das Krypto-Mining reguliert werden muss. Der Stellvertreter erklärte:

Konventionelle Kryptowährungen, Stablecoins und die staatliche digitale Währung müssen eigene Definitionen haben, die sich in der Gesetzgebung widerspiegeln müssen.

Bank von Russland (CBR) will die Zentralbank des Landes im Januar mit dem Testen der Plattform für den digitalen Rubel beginnen. Laut dem CBDC-Konzept, das in diesem Frühjahr veröffentlicht wurde, ist die Prototyp muss bis Ende des Jahres fertig sein.

Aus dem Medienbericht geht hervor, dass der Prozess in mehreren Stufen durchgeführt wird. In der ersten Phase wird die CBR die digitale Währung ausgeben. Später wird die Zahl der Teilnehmer des Pilotprojekts von den derzeit 12 Banken erhöht. Vertreter der Währungsbehörde kommentierten weiter:

Basierend auf den Ergebnissen dieser Pilotierung werden eine Roadmap für die Einführung des digitalen Rubels sowie die notwendigen Gesetzesänderungen erarbeitet.

Laut der Veröffentlichung hat auch das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung darauf hingewiesen, dass die Einführung des digitalen Rubels eine gesonderte gesetzliche Regelung erfordern würde. „Zumindest muss gesagt werden, dass es im Gegensatz zu herkömmlichen digitalen Währungen möglich sein wird, mit einem digitalen Rubel zu bezahlen“, sagt Alexey Minaev, stellvertretender Direktor der Abteilung für Entwicklung der digitalen Wirtschaft.

Im Gespräch mit Izvestia bezeichnete Minaev die Einführung nationaler digitaler Währungen als weltweiten Trend. Der Regierungsbeamte betonte zudem, dass diese Geldform mit dezentralen Kryptowährungen praktisch nichts zu tun habe.

Zentralbanken auf der ganzen Welt haben die mögliche Ausgabe von CBDCs als Reaktion auf die wachsende Popularität von Kryptowährungen und die rückläufige Verwendung von Bargeld untersucht. Außerdem Bank von Russland, dazu gehören die europäische Zentralbank und der US-Notenbank. Die Volksbank von China hat wohl das fortschrittlichste Projekt mit inländische Versuche bereits im Gange und plant den Test des digitalen Yuan in grenzüberschreitend Transaktionen.

Glauben Sie, dass Russland den digitalen Rubel erfolgreich ausgeben wird? Teilen Sie Ihre Erwartungen im Kommentarbereich unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"