Krypto News

Robinhood Crypto Exec tritt weniger als ein Jahr im Job zurück

  • Christine Brown sagte, sie trete von ihrer Rolle als COO von Robinhood Crypto zurück
  • Die ehemalige Führungskraft sagte auch, sie werde „im Krypto-Raum bleiben“, um „bald“ ein neues Unternehmen zu verfolgen.

Der Chief Operating Officer von Robinhood Crypto gab bekannt, dass es weniger als 12 Monate in der Rolle aufgehört hat.

Christine Brown, die in die Krypto-Tochter von Robinhood eingetreten ist April des letzten Jahres, sagte in a Twitter-Post am Dienstag sei sie „weitergezogen, um etwas Neues zu beginnen“.

Brown begann ihre Karriere 2017 bei Robinhood Markets als Vice President of Product Operations des Unternehmens, bevor sie den Sprung in die neu geschaffene Rolle als COO schaffte. Robinhood Crypto ist eine Tochtergesellschaft von Robinhood Markets LLC.

Sie sagte, sie sei Robinhood beigetreten, als das Unternehmen vor dem Angebot seines Kryptoprodukts weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigte, und habe beobachtet, wie das Unternehmen auf mehr als 22 Millionen Benutzer gewachsen ist.

„Ich habe während meiner Zeit hier drei Kapitel durchlebt: Aufbau einer Self-Clearing-Firma, Aufbau eines Product Operations-Teams und Unterstützung unseres skalierenden Krypto-Geschäfts“, sagte Brown in a Follow-up-Tweet. „Bei jedem habe ich gesehen, wie Technologie die Finanzen demokratisieren und Möglichkeiten für Menschen schaffen kann.“

Vor ihrer Zeit bei dem in Kalifornien ansässigen Brokerhaus arbeitete Brown vier Jahre lang beim globalen Technologiegiganten Google und nutzte dabei über ein Jahrzehnt Erfahrung im Produktmanagement und -betrieb. Brown absolvierte auch eine zweijährige Tätigkeit bei der gewinnorientierten US-Bildungsorganisation Udacity.

Die ehemalige Führungskraft von Robinhood sagte, sie sei „aufgeregt, im Krypto-Bereich zu bleiben“ und dass Einzelheiten zu ihren neuen Aktivitäten „bald“ bekannt gegeben würden.

Browns Abgang folgt auf den von der Aktienhandelsplattform gemeldeten Nettoverlust von 423 Millionen US-Dollar für das letzte Finanzquartal im Januar. Der Aktienkurs (HOOD) stürzte um 15 % auf rund 10,15 $ pro Aktie ab, nachdem die Gewinne schwächer als erwartet ausgefallen waren.

Die Aktien von Robinhood haben sich seitdem erholt – sie sind in den letzten fünf Tagen um 20 % gestiegen und wechseln derzeit für rund 15,91 US-Dollar den Besitzer, wie Marktdaten zeigen.


. .


Der Beitrag Robinhood Crypto Exec tritt nach weniger als einem Jahr im Job zurück ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"