Krypto News

Robert Kiyosaki prognostiziert einen Anstieg des Goldpreises auf 3.800 $, während Silber im Jahr 2023 auf 75 $ steigt – Märkte und Preise

Der berühmte Autor des Bestsellers Rich Dad Poor Dad, Robert Kiyosaki, hat vorausgesagt, dass der Goldpreis in diesem Jahr auf 3.800 $ steigen wird, während der Silberpreis 75 $ erreichen wird. Er teilte auch mit, warum er „ein Goldkäfer“ und eine „Silbernuss“ wurde.

Robert Kiyosakis Gold- und Silberpreisprognosen für 2023

Der Autor von Rich Dad Poor Dad, Robert Kiyosaki, hat seine Vorhersage darüber geteilt, wie hoch seiner Meinung nach die Gold- und Silberpreise im Jahr 2023 steigen werden.

Rich Dad Poor Dad ist ein Buch aus dem Jahr 1997, das von Kiyosaki und Sharon Lechter gemeinsam verfasst wurde. Es steht seit über sechs Jahren auf der Bestsellerliste der New York Times. Mehr als 32 Millionen Exemplare des Buches wurden in über 51 Sprachen in mehr als 109 Ländern verkauft.

Kiyosaki twitterte am Donnerstag:

Ich prognostiziere, dass Silber im Jahr 2023 auf 75 $ und Gold auf 3.800 $ steigen wird.

Er erklärte: „Ich wurde 1972 zum Goldkäfer. Ich war ein Marinepilot in Vietnam, der hinter den feindlichen Linien flog, in der Hoffnung, Gold zu einem Preisnachlass zu kaufen, weil die Mine in feindlicher Hand war. Habe herausgefunden, dass der Goldpreis auf der ganzen Welt gleich ist.“

Der berühmte Autor teilte letzte Woche in einem anderen Tweet auch mit, wie er zu Silber gekommen ist: „Ich wurde 1964 zu einer Silbernuss. Ich schaute auf einen Cent und sah einen Kupferstich am Rand. Ich war erst 17, aber ich wusste, dass wir wegen unseres Geldes betrogen wurden. Damals wusste ich noch nicht, dass die US-Regierung gegen Greshams Gesetz verstoßen hat, das besagt, dass falsches Geld Gold und Silber vertreibt.“

Letzte Woche warnte er Investoren, dass dies der Fall sein könnte letzte Möglichkeit damit sie Gold und Silber zu niedrigen Preisen kaufen können. Er erwartet, dass der Aktienmarkt zusammenbricht und die Preise von Gold und Silber steigen werden. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels werden Gold-Futures bei 1.835,30 $ gehandelt, während Silber-Futures bei 24,24 $ liegen.

Kiyosaki hat viele Male gesagt, dass er der Biden-Regierung, der Federal Reserve, dem Finanzministerium und der Wall Street nicht traut.

Das erwartet er von den Aktien-, Renten- und Immobilienmärkten Absturz da die Federal Reserve weiterhin die Zinssätze erhöht, um die Inflation zu bekämpfen. Er glaubt auch, dass der US-Dollar „Toast.“

Neben Gold und Silber empfiehlt Kiyosaki auch Bitcoin. Er sagte kürzlich, dass Bitcoin-Investoren dies tun werden reicher werden wenn die Federal Reserve umschwenkt und Billionen „falscher“ Dollar druckt. Der berühmte Autor bemerkte auch, dass er ein Bitcoin-Investor ist, kein Händler, also er wird aufgeregt wenn der Preis von Bitcoin erreicht einen neuen Tiefpunkt. Am Samstag sagte er, er kaufe mehr Bitcoin und warnte davor, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) dies tun werde zerkleinern die meisten anderen Kryptowährungen mit ihren Vorschriften.

Was denkst du über die Vorhersagen von Rich Dad Poor Dad-Autor Robert Kiyosaki? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Robert Kiyosaki prognostiziert einen Anstieg des Goldpreises auf 3.800 $, während Silber im Jahr 2023 auf 75 $ steigt – Märkte und Preise, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"