Krypto News

Risq-Protokoll integriert Chainlink Preis-Feeds zur Sicherung von Call- und Put-Optionen

[PRESS RELEASE – Please Read Disclaimer]

Risq-Protokoll Integriert Chainlink Preis-Feeds zur Sicherung von Call- und Put-Optionen auf Crypto
Es war schon immer die Vision von Risq Protocol, die größte Handelsplattform für DeFi-Optionen zu werden und gleichzeitig den Benutzern genaue Preise zu bieten, die nicht manipuliert werden können.

Um sein Ziel zu erreichen, freut sich Risq Protocol, die Integration der Preisfeeds des branchenführenden dezentralen Oracle-Netzwerks bekannt zu geben. Chainlink, auf Binance Smart Chain (BSC) Mainnet.

Die Integration wird es Risq Protocol ermöglichen, auf die hochwertigen, manipulationssicheren Preis-Feeds zuzugreifen, die es benötigt, um eine genaue Preisgestaltung von Optionsprämien sowie Gewinnen und Verlusten zum Zeitpunkt der Optionsausübung sicherzustellen.
Der Options Desk von Risq Protocol ist eine dezentrale Optionshandelsplattform, auf der Liquiditätsanbieter als Optionsschreiber fungieren und Händler Optionen kaufen oder verkaufen können, um Positionen in Bezug auf die Preisbewegung von Vermögenswerten einzugehen oder ihre Kryptobestände vor Preisrückgängen zu schützen.

Um ein hohes Sicherheitsniveau seiner Call- und Put-Optionskontrakte zu gewährleisten, muss das Risq-Protokoll frische Vermögenspreise aus verschiedenen Handelsumgebungen in die Hände bekommen und auf äußerst zuverlässige Weise direkt in der Kette liefern.

Mit Chainlink Risk Protocol bietet seine Dienste bereits mehreren führenden DeFi-Protokollen an, die für einen Smart Contract-Wert in Milliardenhöhe verantwortlich sind und jederzeit robuste Sicherheit und hohe Verfügbarkeit aufrechterhalten, und hält es für die perfekte Lösung für sein Ziel.

In der Anfangsphase der Integration wird das Risq-Protokoll verwendet Chainlink Preisfeeds für WBTC, BNB, ETH, BCH, LTC, LINK, COMP, CAKE, UNI, YFI, AMZN, TSLA, PAXG und GOOGL. Anschließend werden zukünftige Updates alle Paare, die durch den US-Dollar gedeckt sind, und weitere Feeds enthalten.

Mace McLain, Mitbegründer von Risq Protocol, kommentierte die Integration: „Wir haben uns ausgewählt“ Chainlink weil wir das vertrauenswürdigste Oracle-Netzwerk mit Zugang zu mehreren Blockchains und den meisten Preis-Feeds im Vergleich zu anderen Projekten verwenden wollten.“

Über das Risq-Protokoll

Risq Protocol bietet dezentrale Risiko- und Vermögensverwaltungs-Dapps, beginnend mit dem Handel mit DeFi-Optionen auf OptionsDesk.

Über Chainlink

Chainlink ist der Industriestandard für den Aufbau, den Zugriff und den Verkauf von Oracle-Diensten, die erforderlich sind, um hybride Smart Contracts auf jeder Blockchain zu betreiben. Chainlink Oracle-Netzwerke bieten intelligente Verträge mit einer Möglichkeit, sich zuverlässig mit jeder externen API zu verbinden und sichere Off-Chain-Berechnungen zu nutzen, um funktionsreiche Anwendungen zu ermöglichen. Chainlink sichert derzeit Dutzende von Milliarden Dollar in DeFi, Versicherungen, Gaming und anderen wichtigen Branchen und bietet globalen Unternehmen und führenden Datenanbietern ein universelles Gateway zu allen Blockchains.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"