Krypto News

Reisende können Flugtickets mit Krypto in Venezuela kaufen –

Reisende können in naher Zukunft Flugtickets in Venezuela mit Kryptowährungen kaufen. Laut Aussagen von Freddy Borges, Direktor des Internationalen Flughafens Maiquetía, würde die Institution daran arbeiten, Kryptowährungen wie Dash, Bitcoin und den nationalen Petro als unterstützte Währungen in das Zahlungssystem des Flughafens aufzunehmen.

Flughafen erhält Krypto als Zahlung in Venezuela

Die Einführung von Kryptowährung als Zahlungsmittel für Flugtickets in Venezuela könnte nahe sein. Entsprechend Aussagen von Freddy Borges, dem Direktor des Internationalen Flughafens Maiquetía, arbeitet die Institution daran, ihr Zahlungssystem anzupassen, um einige Kryptowährungen als Zahlung für Flugtickets und andere am Flughafen angebotene Dienstleistungen zu erhalten. In diesem Sinne sagte Borges:

„Wir werden in Abstimmung mit Sunacrip eine Schaltfläche für Zahlungen in Kryptowährung auf den Flughafenplattformen und kommerziellen Aktivitäten aktivieren.“

Unter den erwähnten Kryptowährungen, die unterstützt würden, erwähnte der Beamte Bitcoin, Dash und das nationale Petro. Borges betonte, wie wichtig es sei, diese Zahlungsmethoden zu etablieren, um die Einkäufe von Touristen zu erleichtern, die in Zukunft in das Land kommen könnten. Er sagte, dass der Flughafen bei der Implementierung dieser neuen Tools, die die Touristen verwenden könnten, vorankommen muss.

Die Verwendung dieser Kryptowährungen als Zahlungsmittel wird von Sunacrip, dem nationalen Watchdog für Kryptowährungen, reguliert. Der Maiquetia International Airport ist einer der wichtigsten Zivilflughäfen des Landes und empfängt Passagiere von 17 verschiedenen internationalen Zielen.

Nicht das erste Mal

Dies ist nicht das erste Mal, dass Kryptowährungen als mögliche Zahlungsmethoden für Flugtickets in Venezuela erwähnt werden. Eine nationale Fluggesellschaft namens Conviasa angekündigt Es würde bereits 2019 mit dem Verkauf von Tickets in Petros beginnen. Damals sagte Joselit Ramirez, der nationale Superintendent der Kryptowährung, dass diese Operationen in weniger als zwei Minuten bestätigt würden.

Dann, Turpial Airlines, eine andere nationale Fluggesellschaft, angekündigt Es würde im August letzten Jahres Zahlungen in Bitcoin für Tickets akzeptieren. Die kleine Fluggesellschaft, die mit drei Boeing-Flugzeugen operiert, war eine der bahnbrechenden privaten Fluggesellschaften bei der Ankündigung der Unterstützung von Zahlungen in Kryptowährung.

Diese Ankündigung scheint das Ergebnis dessen zu sein, was Nicolas Maduro, der Präsident des Landes, im Januar sagte, als er betont dies wäre das Jahr für die „Wiederbelebung“ aller Kryptowährungssysteme. Inflation und Abwertung sind in diesem Jahr jedoch nicht gestoppt. Am 1. Oktober führte die venezolanische Regierung eine Umstellung der Fiat-Währung durch und strich sechs Nullen ihres Wertes, um Zahlungen zu erleichtern.

Was halten Sie davon, dass Venezolaner Flugtickets mit Kryptowährung kaufen können? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"