Krypto News

Regulierungsschlüssel für das Wachstum des afrikanischen Fintech-Sektors – Neue Studie – Fintech

Nach den Ergebnissen einer Studie von Afriwise verfügen Kenia, Nigeria und Südafrika über die am weitesten entwickelten Fintech-Ökosysteme des Kontinents. Als einen der Gründe für den Erfolg der Branche in diesen Ländern nennt die Studie eine frühzeitige Regulierung.

Regulierte Fintech-Ökosysteme ziehen Investoren an

Um die Schlüsselrolle zu erklären, die die Regulierung für das Wachstum des Fintech-Sektors in diesen drei Ländern gespielt hat, lernen Zustände:

Der Zusammenhang zwischen Regulierung und einem florierenden Fintech-Sektor ist ein wichtiger. Es ist kein Zufall, dass Investoren und Unternehmen im Fintech-Bereich von Märkten mit robusteren Ökosystemen für die Finanzaufsicht angezogen werden. Dies ist einer der Gründe dafür, dass sich die Finanzierung nach wie vor auf wenige Märkte konzentriert.

Tatsächlich sind die drei Länder zusammen mit Ägypten „sind“ anerkannt als die vier Fintech-Hubs in Afrika, die im Jahr 2020 80 % der Mittelbeschaffung sicherstellen.“

Bedeutung der Regulierung

Im Gegensatz dazu haben sich Investoren von afrikanischen Ländern ferngehalten, in denen es keine Regulierungsökosysteme für Fintechs gibt. Wie in dem Bericht erläutert, „kann das Fehlen robuster Vorschriften sowohl Endnutzer als auch Fintech-Dienstleister einer Vielzahl von Risiken aussetzen“. Solche Risiken wiederum halten Investoren davon ab, Geschäfte zu gründen.

Neben dem Fehlen von Fintech-Regulierungssystemen stellt die Studie auch fest, dass im Allgemeinen „nicht genügend Mittel für staatliche Schulungen oder Einrichtungen bereitgestellt werden, um Vorschriften für neue und sich ständig weiterentwickelnde Sektoren anzugehen“. Infolgedessen fehlen den Aufsichtsbehörden oft die Ressourcen, um nicht nur Fintech, sondern auch „grenzüberschreitende Geschäfte für Finanzdienstleister“ zu überwachen.

Um diese und andere Herausforderungen zu meistern, ermutigt die Studie Fintech-Start-ups daher, „direkt mit den Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, Beziehungen aufzubauen und sicherzustellen, dass sie mit der sich ständig weiterentwickelnden Regulierung Schritt halten“. Dies wiederum wird angeblich sicherstellen, dass alle neuen regulatorischen Rahmenbedingungen für Fintech zum Wachstum der Branche führen.

Stimmen Sie zu, dass fehlende Regulierung das Wachstum der Fintech-Branche in vielen Ländern behindert? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"