Krypto News

Polygon, die VC-Firma des Reddit-Mitbegründers, startet einen 200-Millionen-Dollar-Social-Media-Web3-Fonds –

Das Team hinter Polygon, dem Protokoll für miteinander verbundene Blockchain-Netzwerke wie Ethereum, und die Venture-Capital-Gesellschaft Seven Seven Six von Alexis Ohanian haben einen 200-Millionen-Dollar-Investitionsfonds für Blockchain-basierte Social-Media-Projekte aufgedeckt. Laut der Ankündigung besteht die Mission des Partners darin, zu versuchen, Blockchain, Web3-Technologie und soziale Medien miteinander zu verbinden.

Polygon und Alexis Ohanians Seven Seven Six legen einen 200-Millionen-Dollar-Fonds für Web3, Blockchain und soziale Medien auf

Polygon und Alexis Ohanians Firma Sieben Sieben Sechs planen, die Web3-Technologie mit Social Media über Blockchain-Kompatibilität mit einer Investition von 200 Millionen US-Dollar zu stärken, so die jüngste des Polygon-Teams Blogeintrag. Polygon ist vor allem für seine Skalierungsverbesserungen mit dem Open-Source-Blockchain-Netzwerk Ethereum und seinem nativen Token namens MATIC bekannt. Alexis Ohanian ist bekannt dafür, dass er zusammen mit Steve Huffman und Aaron Swartz das Social Media- und News-Aggregation-Webportal Reddit gegründet hat. Die Venture-Capital-Gesellschaft Seven Seven Six von Ohanian ist eine 2020 gegründete, softwarebasierte Venture-Firma.

„Die Seven Seven Six von Polygon und Alexis Ohanian haben eine 200-Millionen-Dollar-Initiative ins Leben gerufen, die Projekte an der Schnittstelle von Social Media und Web3 unterstützen wird, um bessere Möglichkeiten für Menschen zu erkunden, sich online zu verbinden“, erklärte das Polygon-Team am Freitag. „Die motivierende Kraft hinter Web3 ist, dass eine bessere Version des Internets möglich ist, die Benutzer über Plattformen hinweg befähigt. Es ist eine Reaktion auf ein durchdringendes Gefühl, dass die aktuelle Instanziierung, wie sie von den Social-Media-Giganten repräsentiert wird, zu weit von den Open-Source-Idealen des frühen Webs abgewichen ist.“

Das Polygon-Team fügte hinzu:

Das Ergebnis ist, dass, wie ein Facebook-Ingenieur bekanntermaßen witzelte, die besten Köpfe unserer Generation darüber nachdenken, wie man Menschen dazu bringt, auf Anzeigen zu klicken. Die Mission von Polygon besteht darin, Entwicklern eine breite Palette sicherer, schneller, erschwinglicher und energieeffizienter Ethereum-Skalierungs- und Infrastrukturlösungen anzubieten, die es ihnen ermöglichen, Web3-Anwendungen für die Welt zu entwickeln.

Alexis Ohanian: “Die offensichtlichsten Möglichkeiten von Web3 sind derzeit Gaming und Social”

Die Ankündigung, 200 Millionen US-Dollar in Social Media- und Blockchain-Plattformen zu investieren, folgt auf Polygons jüngste Erwerb des Mir-Protokolls. Nach vorherigem Erwerb der Hermez-Netzwerk (jetzt Polygon Hermez) für 250 Millionen US-Dollar zahlte Polygon im August 400 Millionen US-Dollar für das Ethereum-Skalierungs-Startup Mir. Ohanians Venture-Firma Seven Seven Six hat eine Reihe von Investitionen in Blockchain und Web3, darunter Sky Mavis, Droneseed, Better Brand und Stoke Space. Ohanian vor kurzem unterstützt das von NBA-Legende Michael Jordan und seinem Sohn Jeffrey Jordan mitbegründete NFT-Projekt Heir.

„Wir befinden uns noch in den Anfängen von Web3 und die offensichtlichsten Möglichkeiten liegen derzeit im Gaming und Social Media“, sagte Ohanian in einer Erklärung. „Diese Initiative wird genau das tun, mit einem Fokus auf Gaming-Eigenschaften und Social-Media-Plattformen, die auf der skalierbaren Infrastruktur von Polygon aufbauen. Wir haben bereits einige der besten Produktgründer in unserem Portfolio gesehen, die auf Polygon aufbauen, und ich freue mich, dass Seven Seven Six und Polygon eine große Rolle bei der Gestaltung des neuen Internets spielen werden“, der Mitbegründer von Reddit abgeschlossen.

Was halten Sie davon, dass Polygon und Alexis Ohanians Seven Seven Six 200 Millionen US-Dollar in Blockchain- und Web3-Technologie investieren, die an Social-Media-Plattformen angebunden ist? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Polygon, die VC-Firma des Reddit-Mitbegründers, startet einen 200-Millionen-Dollar-Social-Media-Web3-Fonds –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 4.900 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"