Krypto News

Polkadot Parachains bereit zur Markteinführung, Auktionstermine vorgeschlagen

Polkadot wurde erstmals vor fast fünf Jahren in einem Whitepaper vorgestellt. Jetzt kündigt das heterogene Multichain-Netzwerk einen massiven Meilenstein an – seine Parachains sind offiziell bereit, im Mainnet zu starten.

Polkadot-Paraketten im Grünen

Die Parachains von Polkadot sind einer der, wenn nicht sogar der integralste Bestandteil seines Netzwerks. Sie stellen verschiedene und spezialisierte Blockchains dar, die mit Polkadots Relay verbunden sind Chain.

Sie bilden auch den mehrkettigen Aspekt der Architektur von Polkadot und sind sozusagen das letzte Puzzleteil.

Heute gab Polkadot bekannt, dass Parachains zum Start bereit sind, und das Team, angeführt von Gavin Wood und Robert Hebermeier, gab bekannt, dass die erste Auktion am 11. November 2021 beginnen könnte.

Es ist wichtig zu beachten, dass Parachains bereits erfolgreich bereitgestellt wurden und weiterlaufen Kusama – das kanarische Netzwerk von Polkadot seit Juni dieses Jahres. In den Monaten seither versteigerte Kusama 11 Parachain-Slots. Infolgedessen verzeichnete das Netzwerk von Kusama massive Aktivitäten und lief trotzdem reibungslos, was ein wichtiger Faktor ist, wenn man bedenkt, wie bereit Polkadot für den Start von Parachain ist.

Dr. Gavin Wood und Robert Habermeier, die auf der Sub0-Konferenz im Namen von Parity Technologies sprachen, gaben die Position von Parity bekannt, dass alle potenziellen technischen Hindernisse für die Einführung von Parachains erfolgreich überwunden wurden.

Habermeier erklärte auch, dass es Optimierungen in der Arbeit gibt, einschließlich kontextbezogener Ausführung, die die Blockzeit, Parathreads usw. beschleunigen soll.

Parachain-Auktionsplätze

Laut Vorschlag für erste Parachain-Auktionen auf Polkadot, gibt es einen Vorschlag für die Einführung von 11 Auktionen in zwei Batches.

Die erste Charge würde am 11. November 2021 starten und die letzte Auktion am 15. Dezember sehen. Das bedeutet, dass alle sieben Tage eine Auktion stattfindet.

Die zweite Partie hingegen würde am 23. Dezember beginnen und am 9. März 2022 enden. Das bedeutet, dass alle 14 Termine eine Auktion stattfinden wird.

Dieser Vorschlag ist nicht endgültig und muss abgestimmt werden, damit die Termine in Stein gemeißelt werden.

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"