Krypto News

Payments Giant untersucht die Einführung von Stablecoin, um Krypto-Angebote zu steigern –

Berichten zufolge arbeitet Paypal an einem Stablecoin, der durch den US-Dollar gestützt wird, um sein Kryptowährungsangebot zu erweitern. „Wir werden selbstverständlich eng mit den zuständigen Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten“, betonte das Unternehmen.

Paypal erkundet die Einführung seiner eigenen USD-gestützten Stablecoin

Berichten zufolge prüft Paypal Holdings Inc. die Einführung einer eigenen Stablecoin, die durch den US-Dollar im Rahmen des Kryptowährungsschubs des Unternehmens gestützt wird, berichtete Bloomberg am Freitag.

Jose Fernandez da Ponte, Senior Vice President of Crypto and Digital Currency bei Paypal, bestätigte gegenüber der Veröffentlichung:

Wir untersuchen eine Stablecoin; Wenn wir weiterkommen wollen, werden wir natürlich eng mit den zuständigen Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten.

Die Beweise für den Stablecoin von Paypal wurden zuerst vom Entwickler Steve Moser entdeckt, der seine Ergebnisse mit der Nachrichtenagentur teilte. Er bemerkte versteckten Code und Bilder in der Paypal-App, die Arbeiten an „Paypal“ zeigten coin“, die durch den US-Dollar gedeckt ist.

Eine Paypal-Sprecherin erklärte, dass die Bilder und der Code in der Paypal-App von einem kürzlich durchgeführten internen Hackathon stammen. Das bedeutet, dass das endgültige Logo, der Name und die Funktionen des Stablecoins sich von dem unterscheiden können, was derzeit im Code angezeigt wird.

Fernandez da Ponte sagte kürzlich im Unchained-Podcast, dass Paypal “noch keinen Stablecoin gesehen hat, der speziell für Zahlungen entwickelt wurde”, heißt es in der Veröffentlichung.

Er stellte fest, dass ein Stablecoin Zahlungen in großem Umfang unterstützen und Sicherheit für die Verwendung durch den Zahlungsriesen bieten müsste, und meinte:

Es müsste Klarheit über die Verordnung, den Rechtsrahmen und die Art der Lizenzen geben, die in diesem Bereich benötigt werden.

Was halten Sie davon, dass Paypal einen eigenen Stablecoin auf den Markt bringt? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Payments Giant untersucht die Einführung von Stablecoin, um Krypto-Angebote zu steigern –, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Kevin, ein Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften, fand Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"