Krypto News

Ozzy Osbourne enthüllt das Cryptobatz NFT-Projekt, das seinem ikonischen Fledermausbiss Tribut zollt – Blockchain

Der englische Sänger, Songwriter und ehemalige Black Sabbath-Frontmann Ozzy Osbourne hat bekannt gegeben, dass er eine nicht fungible Token-Sammlung (NFT) auf den Markt bringt. Osbourne kündigte den Start auf Twitter zusammen mit einem Rolling-Stone-Artikel an, der den Rückgang von 9.666 NFT-Fledermäusen im nächsten Jahr zeigt.

Heavy Metal’s Prince of Darkness bringt Cryptobatz NFT Collection heraus

Nach dem Ansturm von Prominenten, die in nicht fungible Token (NFTs) geraten, mischt sich Ozzy Osbourne laut einem Rolling Stone mit seiner bevorstehenden “Cryptobatz” -Kollektion in den Kampf ein Artikel veröffentlicht am 27. Dezember. Osbourne informierte die Massen auch über seinen Twitter-Account und forderte seine Anhänger auf, dem offiziellen Cryptobatz-Twitter-Account zu folgen. Im üblichen Stil des Prinzen der Finsternis er getwittert:

Ich starte ein f***ing NFT-Projekt. 9.666 einzigartige Fledermäuse, die wirklich von Ihnen entworfen wurden… Gehen Sie und folgen Sie @Cryptobatznft…

Ozzy Osbourne enthüllt das Cryptobatz NFT-Projekt, das seinem ikonischen Fledermausbiss Tribut zollt – Blockchain, Krypto News Österreich

Laut Rolling-Stone-Autor Nick Reilly sind die NFTs eine Anspielung auf die Zeit, als Osbourne 1982 auf der Bühne einer Fledermaus den Kopf abbiß. Der Rock’n’Roll-Sänger auch erzählte seine Twitter-Fans, dem Cryptobatz NFT Discord-Server beizutreten, um auf die Pre-Sale-Whitelist zu kommen. Allerdings waren nicht alle mit der Entscheidung des Prince of Darkness zufrieden, NFTs zu prägen.

„Ich flehe Sie an, sich die Umweltschäden anzusehen, die NFTs und Krypto auf dem Planeten verursachen“, antwortete eine Person Osbourne auf Twitter. „Da Sie jemand waren, der behauptet, sich um die globale Erwärmung und die Zerstörung der Erde zu kümmern“, sagte die Person hinzugefügt.

Cryptobatz NFT Discord Channel zieht Tausende von Mitgliedern an, NFTs können sich in “Mutantbatz” verwandeln

Der offizielle Twitter-Account von Cryptobatz NFT erklärte, dass der Discord-Server in weniger als 24 Stunden 11.000 Mitglieder erreichte. „Die Community, die wir aufbauen, ist unglaublich [and] Um das zu feiern, verlosen wir 100 Münzprägeplätze im Vorverkauf “, der Twitter-Account sagte am Dienstagnachmittag. Außerdem hat das Projekt eine Website cryptobatz.com die die Macher des Projekts, die Roadmap und „Mutantbatz“ präsentiert.

Ozzy Osbourne enthüllt das Cryptobatz NFT-Projekt, das seinem ikonischen Fledermausbiss Tribut zollt – Blockchain, Krypto News Österreich

Osbournes Cryptobatz NFT-Webportal zeigt, dass die NFTs etwas Ähnliches bieten wie die Fähigkeit des Bored Ape Yacht Club (BAYC), sich in mutierte Affen zu verwandeln. Cryptobatz kann sich in Mutantbatz verwandeln, wodurch Besitzer zusätzlich zum Original ein spezielles NFT erhalten, nachdem es “gebissen” wurde. Es gibt auch “Ancientbatz”, das Cryptobatz-Besitzern die exklusive Möglichkeit gibt, auf eine “lebensverändernde Schatzsuche” zuzugreifen.

„Ich versuche schon seit einiger Zeit, an der NFT-Aktion teilzunehmen. Als ich Sharon nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen, meinen eigenen zu kaufen, um einen Bored Ape zu Weihnachten bat, sagte sie nein, also beschloss ich, meinen eigenen zu kreieren.“ Osbourne-Erklärung in den Rolling Stone-Artikelnotizen. Der animierte Rockstar fügte hinzu:

Cryptobatz ist ein f***ing mentales Projekt für NFT-Sammler und -Fans. Das Design ist eine Hommage an einen meiner ikonischsten Momente auf der Bühne und bietet die Chance, ein seltenes Stück Kunstgeschichte zu erwerben. Ich liebe es.

Was halten Sie davon, dass Ozzy Osbourne seine NFT-Sammlung namens Cryptobatz vorstellt? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Ozzy Osbourne enthüllt das Cryptobatz NFT-Projekt, das seinem ikonischen Fledermausbiss Tribut zollt – Blockchain, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"